15.08.17 YB - ZSKA Moskau 0:1 (0:0)
Die Young Boys liegen bei Halbzeit der Champions-League-Playoffs knapp zurück. Das Heimspiel gegen ZSKA Moskau ging durch ein unglückliches Eigentor kurz vor Schluss mit 0:1 verloren.

***

YB besass deutlich mehr Spielanteile und kam auch zu etlichen Chancen. Das einzige Tor des Hinspiels fiel aber zugunsten von ZSKA Moskau. Dabei mussten die Gäste kaum etwas für den Torerfolg unternehmen. Eine Kopfballrückgabe von Nuhu in der Nachspielzeit geriet zu hoch, Goalie Von Ballmoos konnte den Ball erst erreichen, als er die Torlinie schon überschritten hatte. Bitter für YB, bitter auch für Nuhu, der eine sehr starke Leistung gezeigt hatte.

Die Young Boys hatten in den 90 Minuten zuvor alles im Griff. Das Team von Adi Hütter wurde vom Publikum immer wieder nach vorne getrieben. Die routinierte Abwehr von ZSKA-Moskau geriet einige Male ins Wanken, ein Tor wollte YB aber nicht gelingen. Einem Treffer am nächsten kam Hoarau, der nach 79 Minuten ein Zuspiel von Benito ablenken konnte, aber am glänzend reagierenden ZSKA-Goalie Akinfeev scheiterte.

In der ersten Halbzeit war Sulejmani zu zwei Kopfballchancen gekommen, auch Assalé hatte seine Gelegenheiten und beschäftigte die Hintermannschaft der Gäste immer wieder.

Natürlich wird es für die Young Boys im Rückspiel in einer Woche in Moskau schwierig, die Chancen sind aber immer noch intakt.

Das nächste Spiel: Zürich - YB, Samstag, 19. August 2017, 19:00 Uhr.

Pressekonferenz
Interview mit Steve von Bergen
Fotogalerie
Matchcenter

[sst]




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
A. Hütter
Von Ballmoos
 
Mbabu
Nuhu
Von Bergen
Benito
 
 
Ravet
Bertone
Sanogo
Sulejmani
 
 
 
Assalé
Hoarau
 
 
 
 
Chalov
Vitinho
 
 
 
Dzagoev
Golovin
 
Schennikov
 
 
 
Fernandes
Wernbloom
 
Ignashevich
V. Berezutski
Vasin
 
Akinfeev
 
V.Goncharenko
Gast-ID:95
Spieldaten

Stadion: Stade de Suisse

Zuschauer: 20003

Schiedsrichter: Borbalan (ESP)

Tore:

91. Eigentor Nuhu 0:1.

Auswechslungen:

54. Olanare für Chalov.
73. Milanov für Dzagoev.
73. Fassnacht für Ravet.
85. Nsame für Assalé.
90. Natcho für Olanare.

Ersatz:

YB: Wölfli, Bürki, Schick, Lotomba, Sow.
ZSKA Moskau: Pomazun, A. Berezutski, Nababkin, Kuchaev.

 

Bemerkungen:

YB ohne Seferi (verletzt), Joss, Aebischer, Wüthrich und Marzino (nicht im Aufgebot).

Verwarnungen:

33. Dzagoev (Foul). 43. Wernbloom (Foul). 47. Bertone (Foul). 56. Sanogo (Foul). 88. Schennikov (Foul). 92. Von Bergen (Unsportlichkeit).