Sicherheit

Sicherheit bei Fussballspielen im Stade de Suisse

Der BSC Young Boys lehnt ausdrücklich jegliche Gewalt, Vandalismus und das Abbrennen von pyrotechnischen Artikeln innerhalb und ausserhalb des Nationalstadions rund um Fussballspiele und andere Veranstaltungen ab. Zusammen mit allen Beteiligten (Polizei, private Sicherheitsfirmen, Schweizerischer Fussballverband, Swiss Football League, Schweizerische Bundesbahnen, politische Behörden, Fan-Organisationen etc.) setzen wir uns ein für attraktive und sichere Fussball-Events. Wir möchten betonen, dass sich rund 99 Prozent der YB-Fans sportlich verhalten.


Stadionordnung Stade de Suisse

Diese Stadionordnung basiert auf dem Reglement der ASL und stützt sich auf die Bestimmungen der FIFA, der UEFA und des SFV. Im Weiteren wird auf die öffentlichrechtlichen Bestimmungen hingewiesen.

Stadionordnung

Stadium Regulations


Richtlinien und Reglemente Swiss Football League

Richtlinien des Komitees SFL betreffend unerlaubtes Mitführen von Gegenständen beim Zutritt zu den Stadien der Klubs der Swiss Football League -> PDF

Sicherheitsreglement der SFL

Richtlinien betreffend Erlass von Stadionverboten