Allgemeine Infos

Heimspiele Wyler

Die Teams der YB Frauen tragen ihre Heimspiele mehrheitlich im Sportpark Wyler aus.
Der Sportpark Wyler befindet sich hier.

Anreise mit dem öffentlichen Verkehr
Bus 20, Haltestelle Breitfeld aussteigen, Scheibenstrasse Richtung Aare folgen.

Anreise mit dem Auto
Parkplätze sind beschränkt entlang der Stauffacherstrasse oder beim Freibad Wyler an der Scheibenstrasse zu finden (zahlungspflichtig).

Anreise mit dem Velo oder zu Fuss
Bei der Einfahrt zum Wylerbad direkt zum Sportpark fahren/gehen. Vor Ort sind Veloparkplätze vorhanden.


TICKETING YB FRAUEN

Der Ticketpreis für Meisterschafts- und Cup-Spiele beträgt CHF 5.00 pro Person. Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren ist der Eintritt gratis. YB-Mitglieder geniessen ebenfalls freien Eintritt. Der Eintrittspreis wird während des Spiels durch YB-Nachwuchsspielerinnen einkassiert (kein Vorverkauf).

Geschichte

Die Stadtbernerinnen konnten folgende Titelerfolge auf höchster nationaler Ebene verzeichnen:

11 × Schweizer Meister:
1978, 1979, 1984, 1986, 1992, 1995, 1996, 1997, 2000, 2001, 2011

15 × Schweizer Cup-Sieger:
1978, 1980, 1982, 1983, 1984, 1985, 1991, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001

7 × Double:
1978, 1984, 1995, 1996, 1997, 2000, 2001


Die Eckpunkte der Geschichte der YB Frauen:

1970
Offizieller Start des Frauenfussballs in der Schweiz. Der SFV erlaubt Frauenteams sich einem Männerverein anzuschliessen. Der FC Bern bietet Hand und nimmt die fussballbegeisterten Frauen in seinem Verein auf. Der "DFC Bern" stellt von Beginn weg einen eigenen Frauen-Vorstand und regelt seine finanzielle Existenz eigenständig.

2005    
Der Schweizerische Fussballverband (SFV) ermöglicht Frauenabteilungen Eigenständigkeit (selbständiger Verein) zu beantragen. Aus dem FC Bern Frauen wird neu der FFC Bern. 

2009    
Per 1.1.2009 beschliessen der BSC YB und der FFC Bern eine Zusammenarbeit zur Professionalisierung und Synergie-Nutzung des Frauen-Spitzenfussballs in der Region Bern. Was vorerst als Namensänderung initialisiert wurde, endete per 1.7.2009 in der kompletten Integration in den BSC Young Boys. Die Bernerinnen treten von dann an in den Farben Gelb-Schwarz und unter dem Namen BSC YB Frauen an.