Pro Mente Sana

Der BSC YB arbeitet seit Herbst 2019 mit der Stiftung Pro Mente Sana zusammen. Die 1978 gegründete Stiftung Pro Mente Sana setzt sich für psychisch beeinträchtigte Menschen in der Schweiz ein. Mit dieser Partnerschaft stärken YB und Pro Mente Sana das Bewusstsein und das Verständnis für psychische Erkrankungen. Eine grosse Hilfe zur Stärkung der psychischen Gesundheit ist die "Wie geht’s dir?"-App, in welcher der User lernt, die ganze Bandbreite an Gefühlen bewusster wahrzunehmen, sie zu dokumentieren und mittels gezielter Massnahmen besser mit ihnen umzugehen.

In Rahmen dieser Partnerschaft sind diverse Artikel entstanden, die im Magazin zum mental help club KONTEXT #02 publiziert sind:

30. November 2021

Das Sportsymposium zu psychischer Gesundheit im Leistungssport mit rund 100 Gästen wurde im Rahmen der Partnerschaft zwischen dem BSC Young Boys und Pro Mente Sana in Zusammenarbeit mit der Privatklinik Wyss organisiert. Ziel war es, Sportverbände für das Thema der psychischen Gesundheit zu sensibilisieren. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

10. Oktober 2021
Am 10. Oktober, dem internationalen Tag der psychischen Gesundheit, lanciert der BSC Young Boys zusammen mit "Wie geht's dir?" eine Testimonial-Aktion zur Förderung der psychischen Gesundheit der Schweizer Bevölkerung. Die Aktion will dazu ermutigen, sich mit seinen Emotionen auseinanderzusetzen und darüber zu reden.

Als Höhepunkt der Aktion verzichtete der Hauptsponsor Plus500 für das Spiel gegen den FC Luzern vom 16. Oktober 2021 auf seine Brustwerbung auf den YB-Trikots und stellte diese Fläche der Kampagne "Wie geht's dir?" zur Verfügung:



Fünf Spieler von YB gehen mit gutem Beispiel voran und sprechen in Video-Clips über ihre Gefühle:
 

21. Januar 2020
Marcel Wisler, Co-Leiter Kommunikation Pro Mente Sana, und Andreas Wüthrich, Leiter CSR BSC YB, stellen anlässlich der jährlichen Mitgliederversammlung des Netzwerks Psychische Gesellschaft Schweiz die gemeinsame Partnerschaft vor.

11. November 2019
Im Rahmen der «Berner Aktionstage psychische Gesundheit» luden der BSC Young Boys und die Stiftung Pro Mente Sana zum Talk zu psychischer Gesundheit in Sport und Unternehmen im KulturBistro in Bern ein. Am Talk wurden die Ziele der mehrjährigen Partnerschaft erläutert. YB-CEO Wanja Greuel und Fachexpertinnen und Fachexperten aus Unternehmen und Organisationen sprachen darüber, welche Herausforderung die psychische Gesundheit für unsere Gesellschaft darstellt und wie wir lernen, offen damit umzugehen.

27. Oktober 2019
Beim Heimspiel gegen den FC Thun erfuhr das Publikum in der Halbzeitpause von YB-Präsident Hanspeter Kienberger sowie von Marcel Wisler, Co-Leiter Kommunikation Pro Mente Sana, von der gemeinsamen Partnerschaft sowie von der Kampagne "Wie geht's dir?". Die dabei vorgestellten Geprächstipps stehen auch als Download zur Verfügung.



18. Oktober 2019
Gestartet wurde die Kooperation am 18. Oktober 2019 mit einer gemeinsamen Pressekonferenz und einem anschliessenden Legendenmatch im Stadion Wankdorf.


Roger Staub, Geschäftsleiter Pro Mente Sana; Wanja Greuel, CEO BSC YB und Andy Egli, Vizepräsident Suisse Legends



www.promentesana.ch