03.04.22 Basel - YB 2:2 (1:0)

YB holt in Basel beim 2:2 einen Punkt. Edimilson Fernandes und Wilfried Kanga glichen nach Rückständen jeweils aus. Für Basel trafen Xhaka und Esposito.

***

Ein Punkt für die Moral für die Young Boys in Basel. Unsere Mannschaft steckte nie auf und glich in der zweiten Halbzeit zweimal aus. Basel führte zur Pause verdient mit 1:0, Xhaka traf mit einem Schuss von der Strafraumgrenze kurz vor der Pause. Bereits früh hatte YB in diesem Spiel Captain Fabian Lustenberger verloren, er musste bereits nach 12 Minuten durch Aurèle Amenda, den Captain der Schweizer U20-Nationalmannschaft, ersetzt werden. Amenda erledigte in seinem zweiten Pflichtspieleinsatz und in seinem ersten Match über fast die ganze Distanz seinen Job einwandfrei.

Nach dem Seitenwechsel lehnte sich unsere Mannschaft gegen den Rückstand auf, hatte aber Glück, als Esposito nach 58 Minuten den Pfosten traf. Zwei Minuten später war das Glück wieder auf Seiten der Young Boys. Fernandes kam aus der Distanz zum Schuss, Basels Burger lenkte den Ball entscheidend zum 1:1 ins Tor ab.

Basel ging zehn Minuten später erneut in Führung, als Esposito einen Freistoss ins Netz zirkelte – 2:1 nach 71 Minuten. YB liess sich aber nicht beirren, kämpfte weiter und kam erneut zum Ausgleich. Und wie! Mambimbi lancierte Kanga, der mit einer feinen technischen Einlage die Basler Hintermannschaft düpierte und anschliessend genau in die linke Ecke traf – ein wunderbares Tor des Angreifers (78.).

In der Schlussphase besassen beide Teams noch gute Gelegenheiten. Stocker und Millar verpassten auf Seiten des Heimteams, Siebatcheu und Niasse hatten die Möglichkeiten zum Siegtreffer für YB.

Das nächste Spiel: YB - Lausanne, Samstag, 9. April 2022, 18:00 Uhr, Wankdorf.


Wilfried Kangas Schuss zum 2:2 für YB in Basel. (Foto: Keystone-SDA)

[sst]

 




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
G Abascal
Lindner
 
Lang
Frei
Pelmard
Tavares
 
 
Xhaka
Burger
 
 
Ndoye
Esposito
Millar
 
Chalov
 
 
Siebatcheu
 
Elia
Sierro
Mambimbi
 
 
Lauper
Fernandes
 
 
Garcia
Zesiger
Lustenberger
Blum
 
Von Ballmoos
 
M. Vanetta
Gast-ID:1
Spieldaten

Spielort: St. Jakob Park

Zuschauer: 25'760

Schiedsrichter: San

Tore:

41. Xhaka 1:0.
61. Fernandes (Elia) 1:1.
71. Esposito 2:1.
78. Kanga (Mambimbi) 2:2.

Auswechslungen:

12. Amenda für Lustenberger.
64. Kanga für Sierro.
64. Maceiras für Blum.
71. Kasami für Burger.
71. Stocker für Chalov.
75. Moumi Ngamaleu für Elia.
75. Niasse für Fernandes.
85. Males für Ndoye.
85. Lopez für Lang.

Ersatz:

YB: Racioppi, Camara, Varga, Maier.
Basel: Gebhardt, Katterbach, Djiga, Joelson, Szalai.

 

Bemerkungen:

YB ohne Fassnacht, Rieder, Monteiro, Sulejmani, Lefort, Petignat (verletzt), Faivre (nicht im Aufgebot). Basel ohne Hajdari (gesperrt), Essiam, Padula, Petretta (verletzt). 12. Lustenberger muss angeschlagen vom Platz. 58. Pfostenschuss Esposito.

Verwarnungen:

49. Lang (Foul). 57. Sierro (Foul). 65. Mambimbi (Unsportlichkeit). 84. Amenda (Foul). 92. Kasami (Foul). 94. Pelmard (Foul).