07.08.21 Sion - YB 1:0 (1:0)

YB unterliegt dem FC Sion erstmals seit über fünf Jahren. Die 0:1-Niederlage im Wallis war ärgerlich, die Young Boys bestimmten das Spiel, kassierten ein Penalty-Gegentor und verschossen selber einen Elfmeter.

***

Nach 24 Minuten konnte sich der FC Sion erstmals etwas lösen und kam so zum siegbringenden Treffer. Nach Unachtsamkeiten in der Berner Abwehr kam das Heimteam zu einem Penalty, den Grgic sicher verwertete.

YB verpasste davor mehrfach das Führungstor und in der Phase danach den Ausgleich. Die beste Gelegenheit hatte Sierro, er sah seinen Penalty von Sion-Goalie Fayulu gehalten (32.). Wenig später wurde ein Abschluss von Elia im letzten Moment von Ndoye geblockt.

Mit weiterer Fortdauer des Spiels agierten die Sittener noch defensiver und YB hatte sehr selten Lösungen, um zu aussichtsreichen Szenen zu kommen. Die beste Ausgleichsmöglichkeit verpasste Siebatcheu mit seinem Kopfball nach etwas mehr als einer Stunde. So blieb es letztlich bei der knappen und ärgerlichen Niederlage, der ersten gegen die Walliser seit Mai 2016.

Weiter geht es für YB bereits am Dienstag (10. August) mit dem Champions-League-Qualifikationsspiel im Wankdorf gegen Cluj (20:30 Uhr).


Fassnachts Kopfball wird von Baltazar geblockt. (Bild: Keystone-SDA)

[sst]




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
M. Walker
Fayulu
 
Cavaré
Ndoye
Saintini
Cipriano
 
Serey Die
 
Bua
Grgic
Baltazar
Itaitinga
 
Stojilkovic
 
 
 
Kanga
Elia
 
 
 
Spielmann
Rieder
Sierro
Fassnacht
 
 
Lefort
Lauper
Camara
Maceiras
 
Faivre
 
D. Wagner
Gast-ID:1
Spieldaten

Spielort: Tourbillon

Zuschauer: 4500

Schiedsrichter: Horisberger

Tore:

24. Grgic (Foulpenalty) 1:0.

Auswechslungen:

46. Mambimbi für Spielmann.
59. Siebatcheu für Kanga.
59. Sulejmani für Elia.
59. Aebischer für Sierro.
71. Uldrikis für Bua.
71. Araz für Serey Dié.
78. Hefti für Maceiras.
87. Berdayes für Itaitinga.

Ersatz:

YB: Zbinden, Garcia.
Sion: Fickentscher, Lacroix, Theler, Hoarau.

 

Bemerkungen:

YB ohne Von Ballmoos, Lustenberger, Nsame, Monteiro (verletzt), Zesiger, Petignat, Jankewitz, Moumi Ngamaleu, Bürgy, Maier und Martins (nicht im Aufgebot). Sion ohne Andersson, Bamert, Doldur, Karlen, Khasa, Luan, Rodrigues, Zuffi, Iapichino und Martic (verletzt / nicht im Aufgebot). 32. Fayulu hält Foulpenalty von Sierro.

Verwarnungen:

39. Lauper (Foul). 56. Bua (Foul).