30.06.20 Servette - YB 1:1 (0:0)
Servette - YB endet 1:1. In einer hochspannenden und intensiven Partie erzielten Kone und Sulejmani die Tore, beide Teams mussten einen Platzverweis hinnehmen.

***

In Genf fielen beide Tore kurz nach dem Seitenwechsel. Servette ging durch einen Foulpenalty in Führung, Kone verwertete mit etwas Glück, Von Ballmoos berührte den Ball noch.

Gleich nach dem Gegentor nahm YB-Trainer Seoane drei Wechsel vor und brachte Sörensen, Gaudino und Sulejmani ins Spiel. Die beiden Offensivkräfte waren wenig später für den Ausgleich besorgt. Sulejmani kam nach tollem Zusammenspiel mit Gaudino zum Schuss, Cespedes fälschte den Ball unhaltbar zum 1:1 ab.

In der ersten Halbzeit führte YB die feinere Klinge, die beste Chance besass Nsame, als er nach 32 Minuten den Innenpfosten traf. Der YB-Topscorer stand nach 70 Minuten wieder im Mittelpunkt. Er liess sich zu einer Unsportlichkeit hinreissen und wurde des Feldes verwiesen.

Mit einem Mann weniger blieben die Young Boys spielbestimmend, ohne jedoch zu grossen Chancen zu kommen. Servette verpasste nach einem Gegenstoss den Führungstreffer knapp, Von Ballmoos lenkte einen Schuss von Imeri mit einem tollen Reflex an den Pfosten.

Kurz vor Schluss wäre der eingewechselte Elia der Servette-Abwehr beinahe entwischt, Goalie Frick nahm ausserhalb des Strafraums die Hände zu Hilfe und sah ebenfalls die rote Karte.

In der Nachspielzeit und bei numerischem Gleichstand suchte YB weiter den Siegestreffer, wurde aber nicht belohnt.

Weiter geht es am Sonntag im Wankdorf mit dem Heimspiel gegen Lugano (05.07.2020, 16:00 Uhr).

Highlights
Das YB-Tor im Video
Matchcenter

[sst]


Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
A. Geiger
Frick
 
Sauthier
Routis
Vouilloz
Tasar
 
 
Stefanovic
Ondoua
Cespedes
Cognat
 
 
 
Kyei
Kone
 
 
 
Fassnacht
 
Nsame
 
Moumi N.
 
 
Sierro
 
Aebischer
 
 
Lustenberger
 
Lotomba
Lefort
Camara
Janko
 
Von Ballmoos
 
G. Seoane
Gast-ID:1
Spieldaten

Stadion: Stade de Genève

Zuschauer: 1000

Schiedsrichter: Horisberger

Tore:

55. Kone (Foulpenalty) 1:0.
58. Sulejmani (Gaudino) 1:1.

Auswechslungen:

54. Schalk für Kyei.
55. Sörensen für Camara.
55. Gaudino für Sierro.
55. Sulejmani für Moumi Ngamaleu.
63. Imeri für Cespedes.
67. Elia für Lefort.
67. Garcia für Lotomba.
89. Kiassumbua für Stevanovic.

Ersatz:

YB: Wölfli, Zesiger.
Servette: Maccoppi, Alves, Martial, Henchoz.

 

Bemerkungen:

YB ohne Hoarau, Lauper, Petignat (alle verletzt), Spielmann, Mambimbi, Martins, Bürgy und Marzino (nicht im Aufgebot). Servette ohne Rouiller (gesperrt), Iapichino, Sasso, Gonçalves und Severin (alle verletzt). 32. Pfostenschuss Nsame. 77. Von Ballmoos lenkt Schuss von Imeri an den Pfosten.

Verwarnungen:

24. Ondoua (Foul). 43. Sierro (Foul). 62. Lotomba (Foul).

Platzverweise:
72. Nsame (Unsportlichkeit). 86. Frick (Notbremse-Hands).