01.12.19 Basel - YB 3:0 (2:0)
YB unterliegt dem FC Basel klar mit 0:3. Bereits nach einer Viertelstunde lag der FCB im St.-Jakob-Park mit 2:0 vorne, Cabral und Alderete hatten getroffen. YB verpasste später mehrfach den Anschlusstreffer, ehe Zhegrova nach der Pause der dritte Basler Treffer gelang.

***

Ein schlechter Start: Basel verwertete die ersten beiden Torchancen, YB fand nicht ins Spiel. Der auffällige Zhegrova setzte sich nach sechs Minuten durch, dessen Querpass drückte Cabral über die Linie. Auch der zweite Ball auf das Berner Tor lag im Netz. Alderete traf nach 13 Minuten nach einem Corner.

Die Young Boys fanden gegen die griffigen Basler nicht ins Spiel und taten sich schwer. Die frühe Führung spielte dem Heimteam natürlich in die Karten. Aus einer starken und kompakten Defensive setzten die Basler immer wieder Nadelstiche.

Dennoch: Der Anschlusstreffer wäre für YB mehrfach möglich gewesen. Nsame scheiterte nach einem Ballverlust der Basler Hintermannschaft an Omlin (18.), vor der Pause scheiterten Hoarau und Zesiger. Gleich nach dem Seitenwechsel flog ein Kopfball von Moumi Ngamaleu knapp am Tor vorbei (47.). Eine Zeigerumdrehung später fiel das dritte Basler Tor nach einer starken Einzelleistung von Zhegrova.

Moumi Ngamaleu verpasste in den folgenden Minuten zweimal den ersten YB-Treffer und Garcia traf nach 72 Minuten ins Netz. Doch das Tor zählte nicht, Nsame beging davor ein Foul.

So blieb es beim klaren 3:0 für den FCB, die Niederlage zeichnete sich früh ab.

Weiter geht es am Samstag, 7. Dezember 2019, mit dem Heimspiel gegen Luzern (19:00 Uhr).

Highlights
Gerry Seoane an der Pressekonferenz  
Interview mit David von Ballmoos
Matchcenter


Nsame im Duell mit Widmer. (Bild: Keystone-SDA)

[sst]


Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
M. Koller
Omlin
 
Widmer
Cömert
Alderete
Petretta
 
 
Xhaka
Frei
 
 
Zhegrova
Zuffi
Bua
 
Cabral
 
 
 
Nsame
Hoarau
 
 
 
Moumi N.
Aebischer
Martins
Fassnacht
 
 
Garcia
Zesiger
Sörensen
Lotomba
 
Von Ballmoos
 
G. Seoane
Gast-ID:1
Spieldaten

Stadion: St. Jakob Park

Zuschauer: 30900

Schiedsrichter: Klossner

Tore:

6. Cabral 1:0.
13. Alderete 2:0.
48. Zhegrova 3:0.

Auswechslungen:

35. Pululu für Bua.
66. Assalé für Hoarau.
68. Janko für Lotomba.
69. Spielmann für Moumi Ngamaleu.
76. Okafor für Zhegrova.
88. Riveros für Pululu.

Ersatz:

YB: Wölfli, Bürgy, Petignat, Mambimbi.
Basel: Nikolic, Dimitriou, Campo, Isufi.

 

Bemerkungen:

YB ohne Camara, Gaudino, Lauper, Lustenberger, Sierro, Sulejmani (alle verletzt) und Marzino (nicht im Aufgebot). Basel ohne Stocker, Ademi (beide gesperrt), Van Wolfswinkel, Kuzmanovic, Ramires (verletzt), Marchand und Bergström (beide krank). 72. Tor von Garcia wegen Foul von Nsame aberkannt.

Verwarnungen:

45. Zhegrova (Unsportlichkeit). 54. Garcia (Foul). 76. Janko (Foul). 83. Frei (Foul).