18.04.18 Thun - YB 2:2 (0:1)
Remis im Derby: Nsame schoss YB vor der Pause in Führung, Thun wendete innerhalb von drei Minuten das Blatt, dann traf Fassnacht in der Schlussphase zum Ausgleich.

***

Rund eine Stunde lang hatte YB in Thun das Geschehen im Griff. Das Team von Adi Hütter lag zu diesem Zeitpunkt mit 1:0 in Führung, Nsame hatte nach toller Vorarbeit von Fassnacht in der 27. Minute zum 1:0 getroffen. Die Young Boys besassen weitere Gelegenheiten, so scheiterte beispielsweise Fassnacht kurz nach der Pause alleine vor Thuns-Goalie Faivre und verpasste das zweite YB-Tor nur knapp.

Ein Freistoss für die Thuner leitete nach rund einer Stunde eine kurze Phase ein, in der das Spiel kippte. Die Freistossvariante des Heimteams überraschte YB, Sulejmani wollte eingreifen und traf dabei Glarner am Fuss. Den fälligen Penalty verwertete Spielmann sicher zum 1:1 (58.). Wenig später scheiterte Sorgic an Wölfli, nach dem anschliessenden Corner stand Gelmi frei und traf per Kopf zur Führung für die Thuner (61.). Das Spielgeschehen war auf den Kopf gestellt, YB war zu einer Reaktion gezwungen.

Nach 82 Minuten wurden die Bemühungen der Young Boys belohnt. Fassnacht köpfelte Benitos Flanke zum 2:2 in die hohe Ecke. In den folgenden Minuten drückte YB vehement auf den Siegestreffer, doch die Berner Oberländer brachten den Punktgewinn über die Zeit.

Das nächste Spiel: YB - Lausanne, Sonntag, 22. April 2018, 16:00 Uhr.

Highlights
Marco Wölfli bei RGS
Die YB-Tore
(NEAR LIVE CLIPS)
Matchcenter


Torschütze Nsame im Duell mit Thuns Goalie Faivre. (Bild: Claudio de Capitani)

[sst]




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
M. Schneider
Faivre
 
Sutter
Gelmi
Righetti
 
Glarner
 
Hediger
 
Facchinetti
 
 
Lauper
 
Karlen
 
 
 
Spielmann
Sorgic
 
 
 
 
Nsame
Assalé
 
 
 
Sulejmani
Bertone
Aebischer
Fassnacht
 
 
Benito
Von Bergen
Nuhu
Schick
 
Wölfli
 
A. Hütter
Gast-ID:1
Spieldaten

Spielort: Stockhorn-Arena

Zuschauer: 10014

Schiedsrichter: Schnyder

Tore:

27. Nsame (Fassnacht) 0:1.
58. Spielmann (Foulpenalty) 1:1.
61. Gelmi 2:1.
82. Fassnacht (Benito) 2:2.

Auswechslungen:

71. Hoarau für Assalé.
72. Hunziker für Sorgic.
81. Kablan für Spielmann.
81. Moumi Ngamaleu für Aebischer.

Ersatz:

YB: Letellier, Bürki, Wüthrich, Seydoux, Teixeira.
Thun: Ruberto, Kablan, Rodrigues, Da Silva, Huser, Ferreira.

 

Bemerkungen:

YB ohne Sanogo (gesperrt), Von Ballmoos, Sow, Lotomba, Mbabu (verletzt), Marzino (U21). Thun ohne Bigler, Bürgy, Costanzo, Joss, Nikolic, Tosetti (alle verletzt) und Alessandrini (nicht im Aufgebot).

Verwarnungen:

22. Nuhu (Foul). 31. Spielmann (Foul). 65. Nsame (Reklamieren).