26.11.22 AWSL

DIe YB Frauen unterliegen dem GC Frauenfussball unglücklich mit 2:3. Die Effizienz der Zürcherinnen in der ersten und das Abschlusspech der Bernerinnen nach der Pause verhinderten einen Punktgewinn für das Heimteam.

Die YB Frauen starteten gut ins Spiel und näherten sich mit einem Torschuss von Carp bereits nach zwei Minuten dem gegnerischen Tor. In der 7. Minute boten sich erst Zaugg und dann Krawczyk die Möglichkeit das Score zu eröffnen. Der Schuss von Krawczyk landete aber an der Latte und von da knapp vor der Linie. Besser machten es die Gäste, denn Zhang brachte sie mit ihrer ersten gefährlichen Aktion in Führung. GC blieb effizient und kam mit den nächsten beiden Chancen auch gleich zu den nächsten Toren. So kamen sie zu einer komfortablen 3:0 Pausenführung.

Nichtsdestotrotz starteten die Bernerinnen nach der Pause wieder engagiert und mutig in die Partie und belohnten endlich ihre Offensivbemühungen - Beney traf mit einem satten Schuss und brachte die Berner Hoffnung zurück. Durch den Treffer beflügelt spielte YB weiter nach vorne und kamen durch eine schön ausgespielte Freistossvariante durch Krawczyk in der 72. Minute zum Anschlusstreffer. So kam es zu einer dramatischen YB-Viertelstunde, in der die Gelbschwarzen vehement den Ausgleich suchten. In der 95. Minute klatschte der Ball ein weiteres Mal an die Latte, kurz darauf pfiff der Unparteiische die hochstehende Partie ab.

YB - GC 2:3 (0:3)
Wankdorf. - 1'010 Zuschauer:innen. - SR Gebauer.
Tore: 19. Zhang 0:1, 27. Csillag 0:2,44. Wienerroither 0:3, 50. Beney 1:3, 71. Krawczyk 2:3.
YB: Ackermann; Schassberger (83. Sahlmann), Schlup, Zaugg, Frey; Remy (83. Neuhaus); Granges (57. R. Ueltschi), Krawczyk, Waeber, Beney; Carp (90. S. Ueltschi).
GC: Rutishauser; Buzas, Cazalla, Lempérière, Rinast; Jackson, Laino; Csillag (89. Ljustina), Zhang, Papai (78. Egli); Wienerroither (67. Markovic).
Bemerkungen: YB ohne Friederich, Schreurs und Willimann (ohne Einsatz auf der Bank); Schmid S., Schmid C. (rekonvaleszent); Jaquier (krank); Bitzer, Fasel, Krause, Gillmann, Bohner (nicht im Aufgebot). 7. und 95. Lattenschuss YB.




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner