27.09.19 Knieverletzung
Bei den Young Boys reisst die Pechsträhne mit Blick auf die lange Verletztenliste vorderhand nicht ab: Mittelfeldspieler Vincent Sierro hat sich am Mittwoch in Thun nach seiner Einwechslung in der Endphase des Spiels bei einem Zusammenprall einen Innenbandriss im rechten Knie zugezogen. Der 23-Jährige wird YB monatelang nicht zur Verfügung stehen; ob er in der Vorrunde nochmals eingesetzt werden kann, hängt vom Heilungsverlauf ab.

Der BSC Young Boys wünscht Vincent Sierro gute Besserung und freut sich auf seine Rückkehr aufs Spielfeld.

[as][sst]


Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner