11.09.22 YB - Lugano 3:0 (2:0)

YB kommt gegen Lugano zu einem hochverdienten Heimsieg. Nsame (2) und Itten schossen die Tore im ausverkauften Wankdorf. Damit kehrt YB an die Tabellenspitze zurück.

***

Es ging ideal los bei prächtiger Stimmung im Wankdorf. Nach etwas mehr als einer Minute lag YB bereits in Führung. Ugrinic hatte in extremis von der rechten Seite zur Mitte geflankt, Itten verlängerte mit dem Kopf und Nsame stand goldrichtig – 1:0.

Eine Minute später wäre Lugano durch Sabbatini beinahe zum Ausgleich gekommen. Der Lugano-Mittelfeldspieler verpasste aber eine Hereingabe knapp, so dass es bei der YB-Führung blieb. Die Einheimischen hatten in der Folge das Geschehen über die gesamte Spielzeit im Griff. Nachdem einige Chancen vergeben wurden, kam es kurz vor der Pause doch noch zu einem zweiten Torerfolg für das Team von Raphael Wicky. Rüegg wurde von Haile-Selassie im Strafraum zu Fall gebracht, den fälligen Penalty verwertete Itten mit einem präzisen Schuss in die rechte Torecke (41.).

Nach der Pause änderte sich wenig am Spielgeschehen und nach 64 Minuten war es Nsame, der die Partie vorentschied. Rieder lancierte aus dem Mittelfeld heraus Itten, der in Richtung Tor loszog und mit seinem Abschluss an Luganos Goalie Saipi scheiterte. Doch Nsame war mit aufgerückt und verwertete den Abpraller mit einem satten Abschluss zum 3:0.

Weitere Treffer wären in der Folge noch möglich gewesen. Auf Seiten der Gäste verpasste Amoura ein fast sicheres Tor, als er freistehend von Von Ballmoos am Tor vorbeischoss. Mit diesem 3:0-Erfolg kehrt YB zurück an die Tabellenspitze, gefolgt vom punktgleichen Servette.

Weiter geht es am Samstag, 17. September 2022, mit dem Cupspiel bei Stade Lausanne Ouchy (18:30 Uhr).


Itten, Nsame und Rieder feiern den YB-Sieg gegen Lugano. (Foto: Stefan Wermuth)

[sst][dg]




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
R. Wicky
Von Ballmoos
 
Rüegg
Camara
Lustenberger
Benito
 
Niasse
 
Rieder
 
Ugrinic
 
Imeri
 
 
Nsame
Itten
 
 
 
Celar
 
Haile-Selassie
Bottani
Steffen
 
 
Sabbatini
Doumbia
 
 
Ziegler
Daprela
Mai
Arigoni
 
Saipi
 
M. Croci-Torti
Gast-ID:75
Spieldaten

Spielort: Wankdorf

Zuschauende: 31'120

Spielleitung: Wolfensberger

Tore:

2. Nsame (Itten) 1:0.
41. Itten (Foulpenalty) 2:0.
64. Nsame (Itten) 3:0.

Auswechslungen:

46. Macek für Haile-Selassie.
61. Mahou für Steffen.
61. Amoura für Celar.
70. Sierro für Niasse.
70. Elia für Nsame.
72. Mahmoud für Doumbia.
76. Rrudhani für Imeri.
81. Bislimi für Sabbatini.
89. Blum für Rüegg.

Ersatz:

YB: Racioppi, Amenda, Chaiwa, Lauper, Monteiro.
Lugano: Qsigwe, Hajdari, Babic, Aliseda.

 

Bemerkungen:

YB ohne Garcia, Zesiger (gesperrt), Fassnacht (verletzt), Maceiras, Marzino (nicht im Aufgebot). Lugano ohne Hajrizi, Facchinetti, Valenzuela (verletzt). 9. Offside-Tor von Celar. 79. Platzverweis für YB-Trainer Wicky.

Verwarnungen:

8. Niasse (Foul). 41. Steffen (Unsportlichkeit). 74. Camara (Foul). 80. Rieder (Foul). 93. Mahou (Foul). 94. Arigoni (Foul).