29.08.21 Basel - YB 1:1 (0:1)

YB holt in Basel beim 1:1 einen Punkt. Die erste Halbzeit gehörte YB, Siebatcheu schoss das verdiente Führungstor. Dann veränderte sich das Spiel durch einen harten und fragwürdigen Ausschluss gegen Maceiras. Basel gelang kurz nach der Pause der Ausgleich durch Esposito.

***
Die Young Boys dominierten die erste Halbzeit in Basel über weite Strecken und führten nach einem Treffer von Siebatcheu in der 20. Minute verdientermassen. Der Treffer entstand nach einem Flügellauf und einer Hereingabe von Moumi Ngamaleu sowie der hervorragenden Vorarbeit von Elia.

YB besass noch weitere Chancen vor über 30'000 Zuschauern, ehe vor der Pause der FCB zu einer guten Chance durch Kasami kam. Der Mittelfeldspieler der Basler setzte den Ball nach einem hart gepfiffenen Freistoss an den Pfosten.

In der 43. Minute folgte eine Szene, die den weiteren Spielverlauf stark beeinflusste. Maceiras, der kurz zuvor nach einer Rudelbildung verwarnt worden war, sah die gelbrote Karte. Der YB-Aussenverteidiger wurde selbst gefoult, spielte den Ball in extremis doch noch zu seinem Mitspieler und traf in der Aktion ohne jede Absicht einen Basler unglücklich. Schiedsrichter Schärer schickte ihn dafür mit der Ampelkarte vom Platz.

Der FC Basel bestimmte in der Folge das Geschehen auf dem Platz und kam kurz nach dem Seitenwechsel durch ein Freistosstor von Esposito zum Ausgleich. Die Young Boys verteidigten danach solid und liessen wenig zu, einzig der gefährliche Angreifer Cabral kam zu zwei Abschlüssen.

So blieb es nach 95 Minuten beim 1:1-Remis. Weiter geht es für YB nach der Länderspielpause am 11. September 2021 mit dem Heimspiel gegen den FC Zürich (Wankdorf, 20:30 Uhr).


YB-Torschütze Siebatcheu im Duell mit Basels Frei. (Bild: Keystone-SDA)

[sst]




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
P. Rahmen
Lindner
 
Lopez
Cömert
Pelmard
Petretta
 
 
Frei
Kasami
 
 
Millar
Esposito
Stocker
 
Cabral
 
 
 
Elia
Siebatcheu
 
 
 
Moumi N.
Aebischer
Martins
Fassnacht
 
 
Garcia
Zesiger
Camara
Maceiras
 
Von Ballmoos
 
D. Wagner
Gast-ID:1
Spieldaten

Spielort: St. Jakob Park

Zuschauer: 30'027

Schiedsrichter: Schärer

Tore:

20. Siebatcheu (Elia) 0:1.
52. Esposito 1:1.

Auswechslungen:

46. Hefti für Siebatcheu.
68. Males für Esposito.
72. Palacios für Stocker.
72. Lang für Lopez.
75. Mambimbi für Elia.
83. Pululu für Millar.
86. Sierro für Fassnacht.
92. Rieder für Martins.
92. Lauper für Aebischer.

Ersatz:

YB: Faivre, Kanga.
Basel: Nikolic, Xhaka, Sène.

 

Bemerkungen:

YB ohne Lustenberger, Nsame, Lefort, Monteiro, Petignat, Zbinden (verletzt), Jankewitz, Maier, Toure (U21), Spielmann, Sulejmani und Bürgy (nicht im Aufgebot). Basel ohne Padula, Quintilla und Zhegrova (verletzt). 39. Kopfball Kasami an Pfosten.

Verwarnungen:

23. FCB-Trainer Rahmen (Unsportlichkeit). 38. Aebischer (Foul). 41. Cabral (Unsportlichkeit). 67. Moumi Ngamaleu (Foul). 71. Zesiger (Unsportlichkeit). 87. Petretta (Foul). 95. Palacios (Unsportlichkeit).

Platzverweis:
43. Maceiras (41. Unsportlichkeit / 43. Foul).