31.07.21 YB - GC 0:0

YB dominierte das Spiel gegen GC fast von A bis Z, verwertete dabei aber keine der zahlreichen Torchancen.

***

Es war eine einseitige Partie vor etwas mehr als 20'000 Zuschauern im stimmungsvollen Wankdorf. Der aktuelle Schweizer Meister YB drückte der Partie gegen Rekordmeister GC über fast die gesamte Spielzeit den Stempel auf. Während die Berner in der ersten halben Stunde noch zu keinen zwingenden Torchancen kamen, änderte sich dies in der Phase vor der Pause. Und ab der Chance von Siebatcheu (30.) kreierten die Young Boys gefährliche Szenen beinahe im Minutentakt.

Die beste Gelegenheit zur Führung hatte wohl der eingewechselte Rieder in der 82. Minute. Er scheiterte – wie viele vor ihm auch schon – am guten GC-Goalie Moreira. Der Aufsteiger hatte neben einem guten Schlussmann auch eine leidenschaftlich verteidigende Abwehr, die einige Berner Abschlüsse blocken konnte.

Und beinahe wäre GC mit einem der wenigen Angriffe ein Treffer gelungen. Gjorgjevs Schuss nach 78 Minuten landete an der Latte.

So blieb ein eigentlich guter Auftritt der Young Boys, die ohne die angeschlagenen Von Ballmoos (Oberschenkelprellung) und Elia (Fussprellung) auskommen mussten, mit einem Punkt eher schlecht belohnt.

Weiter geht es für YB am Dienstag, 3. August 2021, um 20:00 Uhr mit dem Champions-League-Qualifikationsspiel in Cluj.


Pech im Regen: Fabian Rieder verpasste einen möglichen Treffer. (Bild: Thomas Hodel)

[sst][dg]




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
D. Wagner
Faivre
 
Hefti
Lauper
Zesiger
Lefort
 
 
Moumi N.
Martins
Aebischer
Spielmann
 
 
 
Mambimbi
Siebatcheu
 
 
 
Campana
 
 
Herc
 
Pusic
 
 
Bolla
Schmid
Abrashi
Lenjani
 
 
Toti
Cvetkovic
Arigoni
 
 
Moreira
 
G. Contini
Gast-ID:4
Spieldaten

Spielort: Stadion Wankdorf

Zuschauer: 20'628

Schiedsrichter: Schärer

Tore:

keine

Auswechslungen:

46. Sierro für Aebischer.
46. Diani für Schmid.
61. Kanga für Siebatcheu.
61. Sulejmani für Spielmann.
67. Gjorgjev für Pusic.
67. Da Silva für Abrashi.
67. Ribeiro für Campana.
72. Garcia für Lefort.
81. Rieder für Martins.
82. Fehr für Lenjani.

Ersatz:

YB: Zbinden, Maceiras.
GC: Matic, Hosha.

 

Bemerkungen:

YB ohne Von Ballmoos, Elia, Lustenberger, Nsame, Maier, Monteiro (verletzt), Bürgy, Petignat, Jankewitz (U21), Fassnacht, Camara (nicht im Aufgebot). GC ohne Bonatini, Morandi (verletzt), Santos, Demhasaj, Margreitter (nicht im Aufgebot). 79. Lattenschuss Gjorgjev.

Verwarnungen:

20. Toti (Foul). 44. Martins (Foul). 50. Abrashi (Foul).