26.11.20 ZSKA Sofia - YB 0:1 (0:1)
YB gelingt unter sehr speziellen Bedingungen ein Auswärtssieg bei ZSKA Sofia. Im dichten Nebel erzielte Jean-Pierre Nsame in der 35. Minute aus spitzem Winkel den Siegestreffer.

***

Zu Beginn der Partie hatte das Heimteam die Oberhand, ohne aber zu gefährlichen Chancen zu kommen. Die Young Boys entschärften die zahlreichen Standardsituationen souverän und kamen immer besser ins Spiel – und mit den Bernern wurde auch der Nebel dominanter…

Verdientermassen ging YB nach 35 Minuten in Führung. Nsame traf aus spitzem Winkel nach einem Steilpass von Hefti in die Maschen.

Der Nebel wurde immer dichter, die beiden Torhüter sahen sich irgendeinmal nicht mehr. Dennoch blieben die Bedingungen auf dem Platz regulär und ZSKA Sofia versuchte vergebens, die defensiv gut agierende YB-Mannschaft in Verlegenheit zu bringen. Die beste Chance des Heimteams war ein Freistoss nach 64 Minuten, als Von Ballmoos den Schuss von Beltrame souverän entschärfen konnte.

Die Young Boys hatten nach Kontern ein paar aussichtsreiche Szenen, so verpassten Aebischer und Fassnacht den zweiten Treffer. Letztlich kam das Team von Gerry Seoane aber nicht in Bedrängnis und gewann verdient.

Weiter geht es für YB am Sonntag, 29. November 2020, mit dem Auswärtsspiel in Lausanne im neuen Stade de la Tuilière.

Highlights
Interviews
Matchcenter


Jubel in Sofia: Die zehn YB-Feldspieler nach dem Treffer von Nsame. (Bild: Keystone-SDA via EPA)

[sst][dg]
 


Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
B. Akrapovic
Busatto
 
 
Antov
Mattheij
Zanev
 
 
Turitsov
Tiago
Sankharé
Carey
 
Beltrame
 
 
Sowe
Yomov
 
 
 
 
Elia
Nsame
 
 
 
Moumi N.
Sierro
Rieder
Fassnacht
 
 
Garcia
Lustenberger
Camara
Hefti
 
Von Ballmoos
 
G. Seoane
Gast-ID:1
Spieldaten

Spielort: Wassil Lewski

Zuschauer: 0

Schiedsrichter: Verissimo (POR)

Tore:

35. Nsame (Hefti) 0:1.

Auswechslungen:

59. Turitsov für Sinclair.
60. Aebischer für Elia.
74. Gaudino für Rieder.
74. Lefort für Lustenberger.
74. Mambimbi für Fassnacht.
75. Ahmedov für Tiago Rodrigues.
75. Peñaranda für Sankharé.
75. Youga für Yomov.
87. Bürgy für Moumi Ngamaleu.
90. Keita für Beltrame.

Ersatz:

YB: Faivre, Neuenschwander, Sulejmani, Siebatcheu, Maceiras.
ZSKA Sofia: Evtimov, Vion.

 

Bemerkungen:

YB ohne Martins, Petignat, Lauper, Spielmann, Zesiger (verletzt), Maier, Seydoux und Seferi (nicht im Aufgebot).

Verwarnungen:

92. Sinclair (Foul). 94. Nsame (Reklamieren).