27.07.20 YB - Luzern
Am Sonntag beim 1:0-Sieg gegen den FC Luzern hütete Marco Wölfli für den angeschlagenen Stammgoalie David von Ballmoos das YB-Tor. Es war für den 37-jährigen Grenchner der 461. Pflichtspieleinsatz für die Young Boys.

Das erste Spiel bestritt Wölfli 1999 in der Nationalliga B gegen Stade Nyonnais. Ein Jahr später kam ein weiterer Einsatz in der zweithöchsten Liga dazu. Nach eineinhalb Saisons beim FC Thun kehrte Wölfli zu YB zurück und bestritt am 16. Juli 2003 in St. Gallen seine erste von bisher 368 NLA-Partien für YB.

NLA- / Super-League-Spiele: 368
NLB-Spiele: 2
Schweizer Cup: 40
Europacup: 51
Total: 461 Einsätze

Stand: 26.07.2020



[sst][nro]


Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner