23.07.20 Xamax - YB 0:1 (0:1)
Dank eines frühen Treffers von Nsame und einer guten Defensivleistung gewinnen die Young Boys in Neuenburg mit 1:0.

***

Die entscheidende Situation ereignete sich bereits nach acht Minuten. YB nahm sofort das Heft in die Hand und wartete auf eine Lücke in der Xamax-Abwehr. Martins fand sie und spielte einen überragenden Pass in die Tiefe, Nsame brachte YB mit seinem 29. Saisontor in Führung.

In der Folge war es weiterhin YB, das zumeist in Ballbesitz war. Gelegenheiten von Aebischer und Fassnacht blieben im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit ungenutzt.

Xamax kam vor der Pause zu etwas mehr Spielanteilen, ausser einem Schuss über das Tor von Seydoux gab es aber nichts zu vermerken.

Die Berner blieben in einer Partie von bescheidenem Unterhaltungswert auch nach der Pause souverän, Goalie Von Ballmoos musste selten eingreifen, seine Vorderleute verteidigten makellos.

In der Nachspielzeit, als man ein Furioso von Xamax erwarten konnte, war praktisch nur YB in Ballbesitz und Nsame besass sogar noch zwei Gelegenheiten, das Resultat deutlicher zu gestalten.

Mit diesem Sieg konnte sich YB an der Tabellenspitze auf fünf Punkte absetzen. Weiter geht es am Sonntag mit dem Heimspiel gegen Luzern (26. Juli 2020, 16:00 Uhr).

Highlights
Das YB-Tor im Video
Matchcenter


Nsames Abschluss zum entscheidenden 1:0 für YB. (Bild: Keystone-SDA)

[sst]
 


Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
S. Henchoz
Walthert
 
 
Djuric
Oss
Xhemajli
 
 
Seydoux
Kouassi
Mveng
Kamber
 
Araz
 
 
Nuzzolo
Seferi
 
 
 
 
Nsame
Elia
 
 
 
Sulejmani
Aebischer
Martins
Fassnacht
 
 
Lefort
Lustenberger
Camara
Lotomba
 
Von Ballmoos
 
G. Seoane
Gast-ID:1
Spieldaten

Stadion: Maladière

Zuschauer: 1000

Schiedsrichter: Fähndrich

Tore:

9. Nsame (Martins) 0:1.

Auswechslungen:

46. Sakho für Seferi.
63. Corbaz für Mveng.
65. Zesiger für Sulejmani.
73. Sierro für Aebischer.
73. Moumi Ngamaleu für Elia.
77. Doudin für Kamber.
86. Janko für Lefort.
86. Gaudino für Fassnacht.
87. Dugourd für Djuric.

Ersatz:

YB: Wölfli, Spielmann.
Xamax: Minder, Abanda, Neitzke.

 

Bemerkungen:

YB ohne Garcia, Hoarau, Lauper, Mambimbi, Petignat, Sörensen (alle verletzt/rekonvaleszent), Bürgy und Marzino (nicht im Aufgebot). Xamax ohne Ramizi (gesperrt), Gomes, Djourou (verletzt), Haile-Selassie und Tafer (nicht im Aufgebot).

Verwarnungen:

50. Aebischer (Foul). 59. Nuzzolo (Foul). 71. Xhemajli (Foul). 77. Nsame (Foul). 79. Fassnacht (Foul). 80. Xamax-Trainer Henchoz (Reklamieren). 92. Lotomba (Zeitspiel).