19.09.19 Porto - YB 2:1 (2:1)
Keine Punkte im ersten Europa-League-Spiel: Beim FC Porto unterliegt YB trotz guter zweiter Halbzeit knapp mit 1:2. Soares (2) und Nsame waren die Torschützen.

***

Den Young Boys gelang eine gute zweite Halbzeit, nachdem Porto vor dem Seitenwechsel dominiert hatte. Bereits nach sieben Minuten brachte Soares das Heimteam in Führung, dabei stand er wohl knapp im Abseits (7.). In der UEFA Europa League gibt es keinen Videoschiedsrichter, der hätte eingreifen können. Das Tor zählte.

YB gelang bereits nach einer Viertelstunde der Ausgleich. Der umsichtige Lustenberger schickte Assalé auf die Reise, Portos Goalie Marchesin brachte den YB-Angreifer zu Fall und Nsame verwertete den fälligen Penalty äusserst souverän zum 1:1 (15.).

Nun übernahm Porto wieder das Spieldiktat und Danilo traf nach einem Corner nur den Pfosten (25.). Soares brachte sein Team wenig später nach einem Angriff über die rechte Seite wieder in Führung (28.). Die Heimmannschaft lag zur Pause verdient mit 2:1 vorne.

Nach dem Seitenwechsel zog sich Porto zurück, YB agierte nun viel zielstrebiger und riss das Spieldiktat an sich. Aufgrund der Steigerung in der zweiten Halbzeit wäre für die Young Boys ein Punktgewinn möglich gewesen. Garcia besass nach 72 Minuten eine gute Chance, Marchesin wehrte den Schuss des Aussenläufers reflexschnell ab (72.). Wenig später verpasste Assalé den Ausgleich ebenfalls, er verfehlte den Querpass von Hoarau. Ein Treffer hätte allerdings nicht gezählt, die Schiedsrichter entschieden fälschlicherweise auf Abseits (75.).

Das Anrennen wurde nicht belohnt und so blieb YB ohne Punkte. Für die Berner ist es im elften Pflichtspiel in dieser Saison die erste Niederlage.

Weiter geht es am Sonntag, 22. September 2019, um 16:00 Uhr mit dem Heimspiel gegen Basel.

Interviews mit Seoane und Gaudino
Die Tore des Spiels
Matchcenter
Fotogalerie


Fassnacht im Duell mit Portos Pepe. (Foto: Thomas Hodel)

[sst]


Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
S. Conceição
Marchesin
 
Corona
Pepe
Marcano
Telles
 
 
Otavio
Danilo
Uribe
Diaz
 
 
 
Soares
Marega
 
 
 
Nsame
 
 
Fassnacht
 
Assalé
 
 
Garcia
Lustenberger
Sierro
Janko
 
 
Zesiger
Sörensen
Bürgy
 
 
Von Ballmoos
 
G. Seoane
Gast-ID:1
Spieldaten

Stadion: Estádio do Dragão

Zuschauer: 40000

Schiedsrichter: Treimanis (LAT))

Tore:

7. Soares 1:0.
15. Nsame (Foulpenalty) 1:1.
28. Soares 2:1.

Auswechslungen:

60. Hoarau für Nsame.
66. Baro für Diaz.
69. Aebischer für Sierro.
70. Manafa für Marega.
72. Gaudino für Fassnacht.
81. Fabio Silva für Soares.

Ersatz:

YB: Wölfli, Lotomba, Petignat, Mambimbi.
Porto: Costa, Nakajima, Mbemba, Ze Luis.

 

Bemerkungen:

YB ohne Camara, Lauper, Martins, Marzino, Moumi Ngamaleu, Spielmann, Sulejmani (alle verletzt). 25. Pfostenkopfball Danilo.

Verwarnungen:

9. Bürgy (Foul). 52. Marcano (Foul). 90. Otavio (Foul).