27.08.19 Roter Stern - YB 1:1 (0:0)
1:1 endet das Spiel zwischen Roter Stern und YB. Nach dem 2:2 im Hinspiel in Bern "unterliegt" der BSC Young Boys aufgrund der Auswärtstore-Regel. Damit wird es nichts mit der zweiten Qualifikation für die Champions League, weiter geht es für YB europäisch aber dennoch: die Gelbschwarzen spielen zum sechsten Mal in der Vereinsgeschichte in der UEFA Europa League.

***

YB blieb auch im Rückspiel gegen Roter Stern Belgrad ohne Glück. Erneut waren die Berner die bessere und engagiertere Mannschaft, belohnt wurden sie aber nicht.

Roter Stern Belgrad ging nach einer Stunde aus dem Nichts in Führung, Vukanovic schloss einen Angriff mit einem Kopfball ab (60.).

Die Young Boys besassen schon in der ersten Halbzeit mehr Spielanteile, Chancen blieben aber Mangelware. Ein tückischer Freistoss von Aebischer war die gefährlichste Aktion (33.).

Nach dem Seitenwechsel verpassten Aebischer, Assalé, Moumi Ngamaleu und Lotomba den eigentlich fälligen Führungstreffer, ehe die kalte Dusche folgte und Roter Stern in Führung gehen konnte.

YB kehrte aber verdientermassen ins Spiel zurück, El Fardou lenkte einen Schuss von Janko ins eigene Tor zum 1:1 ab (82.). Natürlich warfen die Berner alles nach vorne und die grosse Chance zum Siegestreffer kam tatsächlich. Nsame scheiterte mit seinem Schuss in der Nachspielzeit an Roter-Stern-Goalie Borjan.

So endete auch das Rückspiel mit einem Remis, YB scheitert aufgrund der Auswärtstoreregel.

Weiter geht es in der Meisterschaft am Sonntag, 1. September 2019, mit dem Auswärtsspiel in Luzern (16:00 Uhr).

Interviews mit Seoane, Sierro und Lustenberger Matchcenter


Moumi Ngamaleu (hier gegen Cañas) und YB wurden in Belgrad für eine gute Leisteung nicht belohnt. (Foto: Thomas Hodel)

[sst]


Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
V. Milojevic
Borjan
 
Gobeljic
Milunovic
Degenek
Rodic
 
 
Jovancic
Canas
 
 
M. Garcia
Marin
Vukanovic
 
Boakye
 
 
Nsame
 
 
Moumi N.
 
Assalé
 
 
Lotomba
Sierro
Aebischer
Janko
 
 
Zesiger
Lustenberger
Sörensen
 
 
Von Ballmoos
 
G. Seoane
Gast-ID:1
Spieldaten

Stadion: Rajko-Mitic-Stadion

Zuschauer: 47487

Schiedsrichter: Taylor (ENG)

Tore:

60. Vukanovic 1:0.
82. Eigentor El Fardou (Janko) 1:1.

Auswechslungen:

52. Fassnacht für Zesiger.
61. Tomané für Boakye.
66. Sulejmani für Sierro.
66. Hoarau für Assalé.
69. El Fardou für M. Garcia.
83. Jovanovic für Vukanovic.

Ersatz:

YB: Wölfli, Bürgy, Garcia, Gaudino.
Roter Stern: Popovic, Pankov, Pavkov, Jander.

 

Bemerkungen:

YB ohne Camara, Martins, Lauper, Spielmann (alle verletzt), Wüthrich, Teixeira, Petignat, Mambimbi und Marzino (nicht im Aufgebot).

Verwarnungen:

18. Milunovic (Foul). 21. Degenek (Foul). 32. Gobeljic (Foul). 36. Zesiger (Foul). 94. Hoarau (Foul). 95. Jovanovic (Reklamieren). 98. Von Ballmoos (Reklamieren).

Platzverweis:
95. Tormané (79. Foul / 95. Foul).