10.08.19 St. Gallen - YB 2:3 (1:2)
YB lag in St. Gallen mit 2:0 in Führung, musste den Ausgleich hinnehmen und gewann trotzdem mit 3:2. Die Tore erzielten Nsame (2) und Garcia.

***

Den Young Boys gelang in St. Gallen ein guter Beginn. Bis kurz vor der Pause erspielten sich die Berner eine verdiente 2:0-Führung.

Nsame traf nach 12 Minuten, er profitierte von der perfekten Vorarbeit seiner Teamkollegen. Moumi Ngamaleu und Janko setzten sich auf der rechten Seite im tollen Zusammenspiel durch, zudem war auch Aebischer beteiligt, der Jankos Pass gekonnt passieren liess. Nsame verwertete letztlich Moumi Ngamaleus Querpass ohne Probleme zum 0:1 (12.).

Für das herrlich herausgespielte zweite Tor war ein Verteidiger verantwortlich. Garcia fing einen Pass aus der St. Galler Innenverteidigung ab, erhielt den Ball via Nsame und Aebischer wieder zurück und bezwang St. Gallens Goalie Stojanovic souverän (31.).

Unmittelbar vor der Pause begann das Spiel zu kippen. Quintillà brachte die St. Galler zurück ins Spiel, er setzte seinen Freistoss ganz genau ins linke Lattenkreuz (45.). Kaum war die Partie nach dem Seitenwechsel wieder angepfiffen, lag der Ball erneut im Netz. Doch Itten stand davor im Abseits. Der Ausgleich gelang dem Heimteam wenig später dennoch, als Itten einen Foulpenalty mit etwas Glück verwerten konnte. Von Ballmoos war mit seinen Händen noch am Ball (51.).

In der Folge hatten die St. Galler mehr vom Spiel, die besten Chancen besassen die beiden Mittelfeldspieler Ruiz und Görtler. YB besass immer wieder Räume für Gegenstösse, konnte davon vorerst aber nicht profitieren.

Nach 80 Minuten konnten die Berner dann aber einen Fehler der St. Galler zum Siegestreffer ausnutzen. Spielmann eroberte den Ball, Moumi Ngamaleu leitete weiter auf Nsame und der traf mit seinem zweiten Tor zum 3:2-Sieg für YB.

Weiter geht es am Freitag, 16. August 2019, mit dem Cupspiel in Carouge.

Highlights
Die YB-Tore im Video
Interview mit Ulisses Garcia
Matchcenter


Jean-Pierre Nsame entschied in der 80. Minute das Spiel in St. Gallen. (Bild: Keystone-SDA / Gian Ehrenzeller)

[sst]

 


Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
P. Zeidler
Stojanovic
 
Hefti
Stergiou
Letard
Muheim
 
Quintilla
 
 
Görtler
Ruiz
 
 
Guillemenot
Itten
Babic
 
 
Nsame
Moumi N.
 
 
Assalé
Aebischer
 
 
Martins
Sierro
 
 
Garcia
Zesiger
Lustenberger
Janko
 
Von Ballmoos
 
G. Seoane
Gast-ID:1
Spieldaten

Stadion: Kybun-Park

Zuschauer: 12594

Schiedsrichter: Schnyder

Tore:

12. Nsame (Moumi Ngamaleu) 0:1.
31. Garcia (Aebischer) 0:2.
45. Quintilla 1:2.
51. Itten (Foulpenalty) 2:2.
80. Nsame (Moumi Ngamaleu) 2:3.

Auswechslungen:

57. Campos für Guillemenot.
66. Costanzo für Babic.
72. Spielmann für Assalé.
78. Gaudino für Aebischer.
85. Kräuchi für Ruiz.
91. Lotomba für Moumi Ngamaleu.

Ersatz:

YB: Wölfli, Bürgy, Wüthrich, Teixeira.
St. Gallen: Klinsmann, Alves, Fazliji, Rüfli.

 

Bemerkungen:

YB ohne Camara, Fassnacht, Hoarau, Lauper, Sulejmani (alle verletzt/rekonvaleszent), Petignat (gesperrt), Mambimbi und Marzino (U21). St. Gallen ohne Bakayoko, Kutesa, Lüchinger, Nuhu, Strübi und Vilotic (alle verletzt). 77. Kopfball von Ruiz an die Latte.

Verwarnungen:

28. Martins (Foul). 50. Garcia (Foul). 76. Moumi Ngamaleu (Foul). 77. Ruiz (Foul). 79. Sierro (Foul). 87. Görtler (Foul).