11.04.19 Pokal
Der Originalpokal der Swiss Football League (SFL) hat die letzten rund elf Monate bei YB verbracht, überwiegend im Museum im Stade de Suisse. Nun geht der 13 kg schwere Wanderpokal zwecks Pflege und Gravur zurück zur SFL, ehe er in der letzten Meisterschaftsrunde am 25. Mai wieder an den Schweizer Meister überreicht wird.

Seit drei Jahren schenkt die SFL dem amtierenden Meister zum Andenken ein etwas kleineres, aber fast ebenso schweres Pokal-Duplikat. Dieses ist ab sofort im YB-Museum zu bewundern.
Claudius Schäfer, CEO der SFL, und Wanja Greuel, CEO der Young Boys, haben sich im YB-Museum zur „Pokalübergabe“ getroffen.

[as][sst]


Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner