16.12.18 Xamax - YB 1:4 (0:2)
YB gewinnt zum Jahresabschluss in Neuenburg mit 4:1. Die Tore beim souveränen Erfolg gegen Xamax erzielten Hoarau (2), Fassnacht und Assalé.

***

Die Young Boys begannen in Neuenburg druckvoll und gingen rasch in Führung. Fassnacht eroberte in der Xamax-Platzhälfte den Ball, Sow konnte übernehmen und Hoarau traf nach der folgenden Flanke mit einem platzierten Direktschuss in die linke Ecke (7.).

Und so ging es weiter. YB hatte das Geschehen unter Kontrolle und kam immer wieder zu gefährlichen Aktionen. So fiel nach rund einer halben Stunde verdientermassen das zweite Tor. Nachdem Kamber nach einem weiten Ball vorerst geklärt hatte, kam Moumi Ngamaleu auf der rechten Seite zum Flanken. Der Ball landete bei Hoarau am entfernten Pfosten und Fassnacht verwertete dessen Kopfballvorlage aus kurzer Distanz (28.).

Die Young Boys zogen sich in der Folge ein wenig zurück und hatten die Partie weitgehend im Griff. Doch vor der Pause wäre Xamax beinahe auf spektakuläre Weise der Anschlusstreffer gelungen. Ademis Direktabnahme flog aber rechts am Tor vorbei.

Die erste Chance nach der Pause gehörte ebenfalls dem Heimteam. Doudin kam freistehend zum Kopfball, Von Ballmoos war aber zur Stelle. Augenblicke später sorgte Hoarau für klare Verhältnisse. Moumi Ngamaleu spielte von der linken Seite Sow im Zentrum an, dessen sehenswerte Vorarbeit veredelte Hoarau mit einem trockenen Schuss via Innenpfosten ins Netz - 3:0 für YB nach 59 Minuten.

Eine Viertelstunde später fiel der nächste YB-Treffer. Aebischer spitzelte den Ball an der Strafraumgrenze zu Assalé, der ebenfalls zu seinem persönlichen Erfolgserlebnis kam und zum 4:0 traf. Der Treffer von Ademi in der 80. Minute bedeutete nur noch Resultatkosmetik.

YB beendet das Jahr 2018 mit einem weiteren Sieg. Nach der Winterpause kommt es gleich noch einmal zu dieser Begegnung. YB wird zum Rückrundenauftakt Anfang Februar Xamax in Bern empfangen.

Highlights
RGS-Interviews
Die YB-Tore
Matchcenter

[sst]


Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
M. Decastel
Walthert
 
Gomes
Sejmenovic
Santana
Kamber
 
 
Veloso
Pickel
Di Nardo
Doudin
 
 
 
Nuzzolo
Ademi
 
 
 
 
Hoarau
Assalé
 
 
 
Moumi N.
Sow
Sanogo
Fassnacht
 
 
Garcia
Benito
Camara
Mbabu
 
Von Ballmoos
 
G. Seoane
Gast-ID:1
Spieldaten

Stadion: Maladière

Zuschauer: 7451

Schiedsrichter: Hänni

Tore:

7. Hoarau (Sow) 0:1.
28. Fassnacht (Hoarau) 0:2.
59. Hoarau (Sow) 0:3.
75. Assalé (Aebischer) 0:4.
80. Ademi 1:4.

Auswechslungen:

68. Raimizi für Di Nardo.
68. Corbaz für Veloso.
68. Nsame für Hoarau.
68. Aebischer für Moumi Ngamaleu.
76. Schick für Assalé.
85. Tréand für Pickel.

Ersatz:

YB: Wölfli, Wüthrich, Seydoux, Teixeira.
Xamax: Minder, Kone, Fejzulahi, Huyghebaert.

 

Bemerkungen:

YB ohne Von Bergen, Sulejmani, Lotomba (verletzt), Lauper (gesperrt), Bertone, Marzino und Kronig (nicht im Aufgebot). Xamax ohne Oss (gesperrt), Djuric, Karlen, Le Pogam, Mulaj, Qela, Xhemajli (verletzt).

Verwarnungen:

58. Veloso (Foul).