02.11.17 YB - Dynamo Kiew 0:1 (0:0)
Ein guter Auftritt der Young Boys bleibt unbelohnt. Das Tor von Buyalskiy nach 70 Minuten entschied das Spiel zugunsten von Dynamo Kiew. Die Berner bekundeten Pech im Abschluss, insbesondere bei Nuhus Pfostenkopfball.

***

Vor allem in der ersten Halbzeit und in der Schlussphase waren die Young Boys überlegen. Die Berner kamen zu etlichen Chancen, welche aber allesamt ungenutzt blieben. Nach 16 Minuten hatte YB doppeltes Pech, als Nuhu nach einem Corner zuerst den Pfosten traf, der Nachschuss von Nsame traf Mitspieler Assalé, von dort ging der Ball am Tor vorbei.

Nach der Pause agierte Dynamo Kiew entschlossener, die Young Boys konnten nicht mehr wie gewünscht Druck erzeugen. Eine unglückliche Situation führte dann nach 70 Minuten zum Gegentor. Die Berner brachten den Ball nicht aus der Gefahrenzone und Buyalskiy traf mit einem präzisen Schuss in die rechte Ecke.

In der Folge dominierte wieder YB und das Team von Adi Hütter hatte noch einige Ausgleichsmöglichkeiten. Moumi Ngamaleu und Aebischer scheiterten beispielsweise an Goalie Bushchan, kurz vor dem Abpfiff verpasste Assalé nach einem der vielen YB-Corner den Treffer ebenfalls.

Im anderen Spiel der Gruppe B besiegte Partizan Skenderbëu mit 2:0 und verdrängt YB damit vom zweiten Platz.

Das nächste Spiel: Basel - YB, Sonntag, 5. November 2017, 16:00 Uhr.

Interview mit Christian Fassnacht
Pressekonferenz
Fotogalerie
Matchcenter

[sst]




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
A. Hütter
Von Ballmoos
 
Mbabu
Nuhu
Von Bergen
Lotomba
 
 
Fassnacht
Sow
Aebischer
Sulejmani
 
 
 
Assalé
Nsame
 
 
 
Moraes
 
González
Buyalskiy
Garmash
Morotschjuk
 
Korzun
 
Pivaric
Vida
Khacheridi
Kedziora
 
Buchchan
 
A. Khatskevich
Gast-ID:94
Spieldaten

Stadion: Stade de Suisse

Zuschauer: 10077

Schiedsrichter: Chapron (FR)

Tore:

70. Buyalskiy 0:1.

Auswechslungen:

46. Kravets für Kedziora.
73. Moumi Ngamaleu für Nsame.
80. Schick für Fassnacht.
87. Shepeliev für Buyalskiy.

Ersatz:

YB: Wölfli, Benito, Wüthrich, Bürki, Joss.
Dynamo Kiew: Koval, Kádár, Gusev, Mykolenko, Vantukh.

 

Bemerkungen:

YB ohne Sanogo (gesperrt), Bertone, Hoarau, Seferi (verletzt), Teixeira und Marzino (nicht im Aufgebot). Dynamo Kiew ohne Mbokani und Sydortschuk (verletzt). 16. Kopfball von Nuhu an den Pfosten.

Verwarnungen:

18. Korzun (Foul). 30. Aebischer (Foul). 65. Kravets (Foul). 76. Buyalskiy (Foul). 93. Garmash (Foul).