News
15.01.16

YB - Hamburg 2:1 (1:0)

YB besiegt den HSV dank spätem Ravet-Tor

Die Young Boys haben ihr erstes Testspiel des neuen Jahres siegreich gestalten können und den Hamburger SV in Belek mit 2:1 bezwungen. Es war ein typischer Test mit Höhen und Tiefen, bei dem YB den Bundesligisten zu Beginn überraschend klar dominierte und mit sehenswerten Kombinationen überzeugte. Genau ein solcher Angriff führte durch Gerndt, der ständig unterwegs war und sich viele Chancen ersprintete, in der 17. Minute zum 1:0.

YB-Trainer Adi Hütter liess wie erwartet alle Feldspieler zum Einsatz kommen - mit Ausnahme der angeschlagenen Sulejmani, Zakaria und Kololli. Unter den zahlreichen Wechseln zur Pause litt ein bisschen der Spielfluss. Doch YB und der HSV lieferten sich gesamthaft ein unterhaltsames Testspiel, das nach dem Ausgleich durch Rudnevs in der turbulenten Schlussphase auf beide Seiten hätte kippen können. YB behielt schliesslich das bessere Ende für sich. Ausgerechnet Zugang Yoric Ravet sorgte bei seiner Premiere mit direkt verwandeltem Corner für den Berner Achtungserfolg gegen den Bundesligisten, wobei Guillaume Hoarau quasi die Vorarbeit leistete: Der französische Stürmer, erstmals nach langer Verletzungspause wieder dabei und mit einigen gelungenen Aktionen bis zu seiner Auswechslung, rief Ravet von der Bank aus zu, er solle direkt aufs Tor schiessen, weil keiner am ersten Pfosten stand. Und siehe da: gerufen, geschossen, getroffen, gejubelt! Es verstand sich von selbst, dass Ravet und Hoarau mit breitem Lachen den Husarenstreich gemeinsam feierten.

YB - HSV 2:1 (1:0) 
Belek. - 644 Zuschauer. 
Tore: 17. Gerndt 1:0. 77. Rudnevs 1:1. 91. Ravet 2:1. 
YB 1. HZ: Mvogo - Sutter, Vilotic, Von Bergen, Benito - Duah, Bertone, Gajic, Nuzzolo - Gerndt, Hoarau. 
YB 2. HZ: Wölfli - Hadergjonaj, Wüthrich, Rochat, Lecjaks - Ravet, Sanogo, Castroman, Nuzzolo (75. Sutter) - Afum, Zulechner.
HSV: Adler - Diekmeier, Djourou (60. Cleber), Spahic (80. Arslan), Ostrzolek (60. Sakai) - Kacar, Holtby - Müller, Hunt, Ilicevic (60. Rudnevs) - Gregoritsch (74. Porath). 
Bemerkungen: YB ohne Seferi (verletzt), Kubo (Nationalteam), Sulejmani, Zakaria und Kololli (angeschlagen).


[as]




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




News
19.07.18 Vorschau Am Sonntag geht es wieder los
Am Sonntag beginnt die neue Saison mit einem Klassiker: Der amtierende Schweizer Meister YB ...
19.07.18 Leihe verlängert Castroman weiterhin bei Schaffhausen
Der 23-jährige Mittelfeldspieler Miguel Castroman wird auch die kommende Spielzeit leihweise ...
18.07.18 Replay Die YB-Medienkonferenz vor dem Saisonstart
An der Medienkonferenz vor dem Saisonstart 2018/19 berichteten CEO Wanja Greuel, Sportchef ...
18.07.18 Neue Sponsoren Weiterentwicklungen auch neben dem Fussballplatz
Die erfolgreiche Entwicklung der BSC Young Boys spiegelt sich nicht nur auf dem Platz wieder. Auch ...
18.07.18 Saison 2018/19 Das neue Teambild
Am Mittwochmorgen wurde im Stade de Suisse das neue Mannschaftsfoto aufgenommen. In der Galerie ...
16.07.18 Transfer Seferi leihweise zu Winterthur
Die Young Boys leihen Offensivspieler Taulant Seferi für die bevorstehende Saison an den FC ...
14.07.18 YB - Wolverhampton 0:4 (0:2) Deutliche Niederlage im letzten Test
YB gelang im ersten Spiel mit den neuen Trikots ein ansprechender Start. In der ersten 15 Minuten ...
14.07.18 Saison 2018/19 Hier ist das neue YB-Trikot
Der BSC Young Boys hat anlässlich des Saisonstart-Events im Stadion Neufeld sein neues ...
14.07.18 YB - Münsingen 3:0 (1:0) Souveräner Sieg am Vormittag
YB bezwingt im Testspiel den FC Münsingen (Promotion League) mit 3:0. Der junge ...
13.07.18 Transfer Dangubic weiterhin bei Köniz
Marko Dangubic spielt weiterhin auf Leihbasis beim FC Köniz. Der Vertrag wurde bis zum Ende ...
13.07.18 Am Samstag Saisonstart-Event im Neufeld
YB spielt im Rahmen des Uhrencups am Samstag, 14. Juli 2018, im Neufeld gegen die Wolverhampton ...
11.07.18 YB - Feyenoord 3:0 (1:0) Überzeugender Auftritt
Die Young Boys waren über weite Strecken ihres ersten Spiels am Uhrencup die überlegene ...
10.07.18 Knieverletzung Jordan Lotomba muss pausieren
YB-Verteidiger Jordan Lotomba hat sich einem arthroskopischen Eingriff am Knie unterziehen ...
10.07.18 Transfer Kwadwo Duah leihweise zu Servette
YB-Offensivspieler Kwadwo Duah wird die nächste Saison leihweise bei Servette in der Challenge ...
10.07.18 Einzeltickets Vorverkauf eröffnet - neu Tageskassenzuschlag
Seit Dienstag, 10. Juli 2018, läuft der Einzelticketverkauf für die ersten drei ...
06.07.18 Zuzug YB verpflichtet Verteidiger Mohamed Ali Camara
Die Young Boys verstärken ihre Abwehr und haben Mohamed Ali Camara verpflichtet. Der bald ...
06.07.18 Ticketing Saisonkarten im Sektor D ausverkauft
Die Saisonkarten im Sektor D sind bereits ausverkauft. Für jedes Heimspiel verbleiben rund ...
06.07.18 Uhrencup YB gegen Feyenoord und Wolverhampton
Die Young Boys spielen in der kommenden Woche im Rahmen des Uhrencups am Mittwoch in Biel gegen ...
05.07.18 YB im Zillertal Alles rund ums Trainingslager
...
05.07.18 Todesfall Der ehemalige Stürmer Alphons Stadler ist gestorben
Kurz vor seinem 90. Geburtstag ist der ehemalige YB-Spieler Alphons Stadler gestorben. Stadler war ...
«1 2 3 4 5 ...»
Saisonkarte 2018/19

15'038
Stand: 19. Juli 2018
Resultate
1. Mannschaft
    Frauen
 
YB - Wolverhampton *
0:4   Zürich - NLA
3:3
      U19 - Zürich 2:1
Nachwuchs
       
U21 - Red Star
0:4   Senioren
 
U18 - Basel (n.V.)
3:4   Worb - 30+
2:2
U17 - Basel
1:1   40+ - Belp
0:3
U16 - Basel (n.V.)
4:2      
Aarau - U15
3:0   C = Cupspiel / * = Testspiel
Team AFF - FE14 2:5      
Biel - FE13
2:12   Vereinsspielplan
 
Thun - FE12
4:1   Die Spiele der YB-Teams
YB forever

RSL-Tabelle
Team Sp. S. U. N. To. Pk.
1. BSC Young Boys 0 0 0 0 0:0 0
2. FC Basel 0 0 0 0 0:0 0
3. FC Lugano 0 0 0 0 0:0 0
4. FC Luzern 0 0 0 0 0:0 0
5. FC Sion 0 0 0 0 0:0 0
6. FC St.Gallen 0 0 0 0 0:0 0
7. FC Thun 0 0 0 0 0:0 0
8. FC Zürich 0 0 0 0 0:0 0
9. Grasshopper Club 0 0 0 0 0:0 0
10. Neuchâtel Xamax FCS 0 0 0 0 0:0 0
Vereinsspielplan

Partner


IHR ANLASS BEI UNS IM STADION:
  • 11 Eventräume an idealer Lage
  • Räume für 10 - 1'150 Gäste
  • Bequeme Anreise mit ÖV & Auto
  • Direkte Sicht auf den Rasen
  • Hochstehende Gastronomie
  • Unvergessliche Rahmenprogramme
  • 800 Anlässe im Jahr
  • Einzigartige Stadionatmosphäre
realized by
newcom solution