News
23.09.15

YB - Basel 4:3 (2:1)

Sieg in einem begeisternden Spiel!

Die Young Boys ringen Basel in einem unglaublich intensiven Spiel vor 19'000 Zuschauern mit 4:3 nieder. Sulejmani und Gerndt waren bei YB Doppeltorschützen. Für Basel trafen Embolo, Suchy und Janko.

***

Dieses Spitzenspiel lieferte Unmengen an interessanten Szenen, den Überblick zu behalten, war beinahe nicht möglich…

Der Reihe nach: Fünf Minuten waren gespielt, als YB über Sulejmani konterte, dieser liess Xhaka aussteigen und schlug den Ball vor das Basler Tor. Suchy befreite ungenügend, Sulejmani kam wieder in Ballbesitz und traf aus spitzem Winkel ins Netz. Goalie Vaclik konnte den Ball erst hinter der Linie blockieren.

Nach 23 Minuten und etlichen heissen Szenen vor beiden Toren gelang Basel der Ausgleich. Embolo stand nach einem Corner an der richtigen Stelle und beförderte den Ball via YB-Verteidiger Hadergjonaj über die Linie.

Es ging weiter hin und her, Gashi auf Seiten der Basler versuchte es gleich dreimal mit einem Direktschuss von der linken Seite, verfehlte aber das Tor des überragenden Mvogo jeweils. Nachdem der verletzte Basel-Captain Delgado durch Zuffi ersetzt wurde, schlug kurz vor der Pause wieder YB zu. Erneut war es Sulejmani, der nach einer herrlichen Einzelaktion traf. Der Flügelspieler eroberte sich ein weites Zuspiel Hadergjonajs und zog dann unwiderstehlich davon. Mit einem satten Schuss in die rechte Ecke bezwang er Basel-Torhüter Vaclik.

Nach der Pause machten die Gäste viel Druck und Mvogo rettete mehrmals glänzend. YB konnte sich aber immer wieder befreien, und nach einer Balleroberung gelang den Gelbschwarzen der dritte Treffer. Steffen holte sich den Ball auf der rechten Seite, setzte sich gekonnt durch und sein Zuspiel verwertete Gerndt sehenswert mit der Ferse zum 3:1. Das war nach 65 Minuten.

Knapp zehn Minuten später war Basel wieder zurück im Spiel. Erneut traf das Team von Urs Fischer nach einer Standardsituation, Suchy schoss aus kurzer Distanz den Anschlusstreffer. YB hatte nun viel Verteidigungsarbeit zu erledigen und nach einem Befreiungsschlag von Vilotic setzte Gerndt energisch nach. Er gewann das Luftduell gegen Vaclik und traf per Kopf zum 4:2.

Nach 88 Minuten musste Lecjaks das Feld verlassen, er sah nach einem Foul an der Strafraumgrenze die zweite gelbe Karte. In Unterzahl kassierte YB noch einmal ein Tor, der eingewechselte Janko schoss in der Nachspielzeit den erneuten Anschlusstreffer. Nach einer weiteren Glanztat von Mvogo nach einem Freistoss pfiff Schiedsrichter Klossner das Spiel nach etwas mehr als 94 Minuten ab. Basels Xhaka sah nach einer Unsportlichkeit nach dem Schlusspfiff noch die rote Karte.

YB konnte ein begeisterndes Spiel mit 4:3 für sich entscheiden, Basel verlor erstmals in dieser Saison nach zuvor 15 Pflichtspielen ohne Niederlage.

Weiter geht es am Sonntag mit dem Berner Derby in Thun (13:45 Uhr).


Highlights YB - Basel
Pressekonferenz
Interviews mit Mvogo und Steffen
SRF-Highlights
Teleclub-Highlights
Der Newsroom zum Spiel
Die Fotos von Thomas Hodel

[sst]




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Stadion: Stade de Suisse
Zuschauer: 19403
Schiedsrichter: Klossner

Tore:
5. Sulejmani (Rochat) 1:0.
23. Embolo 1:1.
45. Sulejmani (Hadergjonaj) 2:1.
65. Gerndt (Steffen) 3:1.
74. Suchy 3:2.
81. Gerndt (Vilotic) 4:2.
92. Janko 4:3.

Auswechslungen:
44. Zuffi für Delgado.
63. Janko für Gashi.
72. Callà für Kuzmanovic.
78. Gajic für Rochat.
82. Nuzzolo für Gerndt.
91. Sutter für Sulejmani.

Ersatz:
YB: Wölfli, Afum, Wüthrich, Castroman.
Basel: Vailati, Degen, Samuel, Elneny.

Bemerkungen:
YB ohne Bertone (gesperrt), Hoarau, Sanogo, Benito (alle verletzt), Tabakovic, Gonzalez und Marzino (alle nicht im Aufgebot). Basel ohne Traoré und Safari (beide verletzt). 51. Kopfball von Gashi an den Pfosten.

Verwarnungen:
17. Aliji (Foul). 54. Kuzmanovic (Foul). 76. Xhaka (Unsportlichkeit). 86. Mvogo (Zeitspiel). 90. Steffen (Unsportlichkeit). 91. Vilotic (Foul).

Platzverweise:
89. Lecjaks (Gelbrot; 15. Foul / 88. Foul).
Nach Schlusspfiff: Xhaka (Unsportlichkeit).




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




News
20.07.18 Matchcenter Alles zum Spiel YB - GC
...
19.07.18 Vorschau Am Sonntag geht es wieder los
Am Sonntag beginnt die neue Saison mit einem Klassiker: Der amtierende Schweizer Meister YB ...
19.07.18 Leihe verlängert Castroman weiterhin bei Schaffhausen
Der 23-jährige Mittelfeldspieler Miguel Castroman wird auch die kommende Spielzeit leihweise ...
18.07.18 Replay Die YB-Medienkonferenz vor dem Saisonstart
An der Medienkonferenz vor dem Saisonstart 2018/19 berichteten CEO Wanja Greuel, Sportchef ...
18.07.18 Neue Sponsoren Weiterentwicklungen auch neben dem Fussballplatz
Die erfolgreiche Entwicklung der BSC Young Boys spiegelt sich nicht nur auf dem Platz wieder. Auch ...
18.07.18 Saison 2018/19 Das neue Teambild
Am Mittwochmorgen wurde im Stade de Suisse das neue Mannschaftsfoto aufgenommen. In der Galerie ...
16.07.18 Transfer Seferi leihweise zu Winterthur
Die Young Boys leihen Offensivspieler Taulant Seferi für die bevorstehende Saison an den FC ...
14.07.18 YB - Wolverhampton 0:4 (0:2) Deutliche Niederlage im letzten Test
YB gelang im ersten Spiel mit den neuen Trikots ein ansprechender Start. In der ersten 15 Minuten ...
14.07.18 Saison 2018/19 Hier ist das neue YB-Trikot
Der BSC Young Boys hat anlässlich des Saisonstart-Events im Stadion Neufeld sein neues ...
14.07.18 YB - Münsingen 3:0 (1:0) Souveräner Sieg am Vormittag
YB bezwingt im Testspiel den FC Münsingen (Promotion League) mit 3:0. Der junge ...
13.07.18 Transfer Dangubic weiterhin bei Köniz
Marko Dangubic spielt weiterhin auf Leihbasis beim FC Köniz. Der Vertrag wurde bis zum Ende ...
13.07.18 Am Samstag Saisonstart-Event im Neufeld
YB spielt im Rahmen des Uhrencups am Samstag, 14. Juli 2018, im Neufeld gegen die Wolverhampton ...
11.07.18 YB - Feyenoord 3:0 (1:0) Überzeugender Auftritt
Die Young Boys waren über weite Strecken ihres ersten Spiels am Uhrencup die überlegene ...
10.07.18 Knieverletzung Jordan Lotomba muss pausieren
YB-Verteidiger Jordan Lotomba hat sich einem arthroskopischen Eingriff am Knie unterziehen ...
10.07.18 Transfer Kwadwo Duah leihweise zu Servette
YB-Offensivspieler Kwadwo Duah wird die nächste Saison leihweise bei Servette in der Challenge ...
10.07.18 Einzeltickets Vorverkauf eröffnet - neu Tageskassenzuschlag
Seit Dienstag, 10. Juli 2018, läuft der Einzelticketverkauf für die ersten drei ...
06.07.18 Zuzug YB verpflichtet Verteidiger Mohamed Ali Camara
Die Young Boys verstärken ihre Abwehr und haben Mohamed Ali Camara verpflichtet. Der bald ...
06.07.18 Ticketing Saisonkarten im Sektor D ausverkauft
Die Saisonkarten im Sektor D sind bereits ausverkauft. Für jedes Heimspiel verbleiben rund ...
06.07.18 Uhrencup YB gegen Feyenoord und Wolverhampton
Die Young Boys spielen in der kommenden Woche im Rahmen des Uhrencups am Mittwoch in Biel gegen ...
05.07.18 YB im Zillertal Alles rund ums Trainingslager
...
«1 2 3 4 5 ...»
Saisonkarte 2018/19

15'064
Stand: 20. Juli 2018
Resultate
1. Mannschaft
    Frauen
 
YB - Wolverhampton *
0:4   Zürich - NLA
3:3
      U19 - Zürich 2:1
Nachwuchs
       
U21 - Münsingen *
2:1   Senioren
 
U18 - Basel (n.V.)
3:4   Worb - 30+
2:2
U17 - Basel
1:1   40+ - Belp
0:3
U16 - Basel (n.V.)
4:2      
Aarau - U15
3:0   C = Cupspiel / * = Testspiel
Team AFF - FE14 2:5      
Biel - FE13
2:12   Vereinsspielplan
 
Thun - FE12
4:1   Die Spiele der YB-Teams
YB forever

RSL-Tabelle
Team Sp. S. U. N. To. Pk.
1. BSC Young Boys 0 0 0 0 0:0 0
2. FC Basel 0 0 0 0 0:0 0
3. FC Lugano 0 0 0 0 0:0 0
4. FC Luzern 0 0 0 0 0:0 0
5. FC Sion 0 0 0 0 0:0 0
6. FC St.Gallen 0 0 0 0 0:0 0
7. FC Thun 0 0 0 0 0:0 0
8. FC Zürich 0 0 0 0 0:0 0
9. Grasshopper Club 0 0 0 0 0:0 0
10. Neuchâtel Xamax FCS 0 0 0 0 0:0 0
Vereinsspielplan

Partner


IHR ANLASS BEI UNS IM STADION:
  • 11 Eventräume an idealer Lage
  • Räume für 10 - 1'150 Gäste
  • Bequeme Anreise mit ÖV & Auto
  • Direkte Sicht auf den Rasen
  • Hochstehende Gastronomie
  • Unvergessliche Rahmenprogramme
  • 800 Anlässe im Jahr
  • Einzigartige Stadionatmosphäre
realized by
newcom solution