10.08.08

Endlich: YB holt den ersten Sieg in der Saison 2008/09. Eine kämpferisch einwandfreie Leistung und der Siegeswille des Teams standen am Ursprung des 2:1-Erfolgs über Xamax.

Der Sieg der Young Boys geht absolut in Ordnung. Die Berner betrieben einen grossen Aufwand und spielten engagiert. Interimstrainer Piserchia stellte das Team auf diversen Positionen um. Auf der linken Seite machte Felix Bastians ein gutes Spiel, hinten rechts verteidigte Sven Lüscher solid und im defensiven Mittelfeld dirigierte Gilles Yapi das Geschehen.

Nachdem YB durch Varela, Bastians und Schneuwly erste Gelegenheiten ausgelassen hatte, kam die kalte Dusche. Brown spedierte eine Flanke über die Linie und YB lag einmal mehr in Hintertreffen. Doch die Reaktion kam und die Gelbschwarzen wurden noch vor dem Seitenwechsel mit dem Ausgleichstreffer belohnt. Felix Bastians traf aus spitzem Winkel nach schöner Vorarbeit von Thomas Häberli (41.).

Auch nach der Pause blieb YB am Drücker. Xamax blieb aber gefährlich und kam über die spielstarken und flinken Taljevic und Szlykowicz zu etlichen guten Kontersituationen. Die besseren Chancen hatten aber die Berner. Ein Kopfball von Häberli bereitete Xamax-Goalie Faivre etliche Mühe, später verpasste Hochstrasser den richtigen Moment zum Abschluss.

Eine Viertelstunde vor Schluss wurden die Bemühungen belohnt. Der stark spielende Marco Schneuwly köpfte eine Flanke von Carlos Varela zum Siegtreffer in die Maschen (72.). Die über 5'000 Kinder, welche sich am Kids Day im Stadion befanden, konnten einen verdienten YB-Sieg bejubeln.

[sst]




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
E. Piserchia
Wölfli
 
Lüscher
Portillo
Ghezal
Schneider
 
 
Varela
Hochstrasser
Yapi
Bastians
 
 
 
Häberli
Schneuwly
 
 
 
Brown
 
Szlykowicz
 
Taljevic
 
Rossi
 
 
Chihab
Bah
 
 
Edjenguele
Besle
Furios
Nuzzolo
 
Faivre
 
N. Clausen
Gast-ID:6
Spieldaten

Spielort: STADE DE SUISSE Wankdorf Bern

Zuschauer: 16577

Schiedsrichter: Bertolini

Tore:

23. Brown 0:1.
41. Bastians (Linksschuss; Häberli) 1:1.
72. Schneuwly (Kopfball; Varela) 2:1.

Auswechslungen:

28. Sulaimani für Edjeguele.
76. Eudis für Häberli.
77. Coly für Brown.
77. Nicoise für Nuzzolo.
87. Dénervaud für Varela.
92. Baykal für Schneuwly.

Ersatz:

YB: Collaviti, Zayatte, Doumbia, Frimpong.
Xamax: Walthert, Tosi, João Paulo, Rak.

 

Bemerkungen:

YB ohne Doubaï (rekonvaleszent), Schwegler, Liechti (verletzt), Raimondi (krank), Regazzoni (kein Aufgebot). Xamax ohne Quennoz (verletzt). Trauerminute für den verstorbenen ehemaligen YB-Spieler Toni Allemann. Mario Raimondi vor dem Spiel für seinen 200. Super League Einsatz geehrt (Zürich - YB).

Verwarnungen:

21. Rossi (unkorrekte Ausrüstung), 47. Furios (Foul), 57. Hochstrasser (Foul), 65. Portillo (Unsportlichkeit).