08.03.09

YB-Trainer Valdimir Petkovic änderte im Vergleich zu den letzten Spielen die gesamte Sturmreihe. So kamen im Spiel gegen Bellinzona Degen, Doumbia und Häberli von Beginn weg zum Einsatz. Schon bald war zu erkennen, dass die Gäste aus dem Tessin eine gut organisierte und defensiv stabile Mannschaft auf dem Platz hatten. Dennoch gelang YB schon nach 11 Minuten der Führungstreffer. Häberli drückte eine Doumbia-Flanke über die Linie zum 1:0 (11.). 

Für Bellinzona kreierte der agile Flügelspieler Feltscher einige gute Angriffe, ohne die YB-Abwehr dabei zu beunruhigen. Die Berner erarbeiteten sich in den letzten Minuten vor der Pause einige gute Chancen. Zuerst landete ein abgelenkter Schuss von Doumbia knapp neben dem Tor, dann lenkte Bellinzona-Goalie Zotti einen Kopfball Schneiders über die Latte und kurz vor dem Pausenpfiff flog ein Raimondi-Schuss an den Innenpfosten.

Nach rund einer Stunde entschied Schiedsrichter Wermelinger nach einem Foul von Ghezal an Lustrinelli nicht auf Elfmeter. Über einen Pfiff hätte sich seitens des Heimteams niemand beklagen können. Ein paar Augenblicke später lancierte Häberli den eingewechselten Varela am rechten Flügel, dessen Hereingabe musste Doumbia nur noch über die Linie spedieren. Dieser «Bilderbuchkonter» führte zum vorentscheidenden 2:0 (69.).

Seydou Doumbia war auch für das letzte Tor (11. Saisontreffer) der Partie verantwortlich: Der Ivorer setzte sich gegen die Gäste-Abwehr unwiderstehlich durch, wiederum hatte Varela die Vorarbeit geliefert (77.).

[sst]




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
V. Petkovic
Wölfli
 
Portillo
Ghezal
Schneider
 
 
Schwegler
Hochstrasser
Yapi
Raimondi
 
 
Degen
Häberli
Doumbia
 
 
Beghetto
 
Feltscher
Diarra
Hima
Sermeter
 
Rivera
 
Thiesson
La Rocca
Dudar
Raso
 
Zotti
 
M. Schällibaum
Gast-ID:5
Spieldaten

Spielort: STADE DE SUISSE Wankdorf Bern

Zuschauer: 18465

Schiedsrichter: Wermelinger

Tore:

11. Häberli (Linksschuss; Doumbia) 1:0.
69. Doumbia (Linksschuss; Varela) 2:0.
77. Doumbia (Rechtsschuss; Varela) 3:0.

Auswechslungen:

22. Lustrinelli für Beghetto.
56. Pereyra für Hochstrasser.
65. Varela für Degen.
75. Roux für Sermeter.
78. Schneuwly für Häberli.
82. Mehmeti für Rivera.

Ersatz:

YB: Collaviti, Bastians, Regazzoni, Schneuwly, Dürig.
Bellinzona: Bucchi, Wahab, Roux, Ciarrocchi.

 

Bemerkungen:

YB ohne Doubaï (rekonvaleszent), Baykal, Affolter (verletzt), Augusto (kein Aufgebot). Bellinzona ohne Siquera, Mangiarratti (beide gesperrt), Conti, Gashi, Kalu und Gritti (alle verletzt). 22. Beghetto verletzt ausgeschieden. 36. Tor von Häberli wegen Abseits aberkannt. 45. Pfostenschuss Raimondi.

Verwarnungen:

17. Portillo (Foul), 45. La Rocca (Foul), 51. Hochstrasser (Foul), 60. Hima (Foul), 76. Pereyra (Foul).