29.05.09

Diverse Stammkräfte standen YB beim letzten Saisonspiel in Basel nicht zur Verfügung. Vor allem im Mittelfeld-Zentrum war die Lücke (Yapi, Pereyra, Hochstrasser) gross. Schwegler rückte nach innen und spielte neben Baykal. Das Spiel stand auch im Zeichen des Abschieds von Basels Trainer Christian Gross, der an diesem Abend nach 10-jähriger Tätigkeit zum letzten Mal an der Seitenlinie der Rheinstädter stand.

In den Startminuten entwickelte sich eine ausgeglichene Partie mit Chancen hüben und drüben. Gelaberts abgelenkter Schuss (4.) und Schweglers Abschluss aus 20 Metern (14.) standen stellvertretend für verschiedene Offensivaktionen. Danach übernahmen die Einheimischen immer mehr das Spieldiktat. YB konnte sich auf einen starken Torhüter verlassen: Marco Wölfli hielt alles was auf sein Tor kam. Zweimal rettete er reaktionsschnell gegen Streller (15./25.) und als er einmal geschlagen war, rettete die Torumrandung (Lattenschuss Safari, 40.).

Unmittelbar nach Wiederbeginn ging YB in Führung: Baykals Freistoss wurde abgelenkt und landete im Netz (50.). 20 Minuten später vollendete David Degen ein wunderbares Zusammenspiel mit Felix Bastians zum 0:2 (73.). Dazwischen verpassten Schneuwly und Doumbia aussichtsreiche Chancen für YB und Streller vergab zwei 100prozentige Möglichkeiten für den FCB. Mit dem zweiten YB-Tor war der Weg zum Auswärtssieg geebnet. Oldie Thomas Häberli war zu Beginn der YB-Viertelstunde für die definitive Entscheidung besorgt. Ein tolles Zuspiel von Doumbia versenkte der Stürmer gekonnt zum Schlussresultat von 0:3 (77.).

YB gewann in Basel dank einer starken zweiten Halbzeit. Damit erreichen die Gelbschwarzen den zweiten Rang und stellen mit Seydou Doumbia den Torschützenkönig (20 Tore).

[sst]




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
C. Gross
Costanzo
 
Zanni
Abraham
Ferati
Safari
 
Huggel
 
Frei
Gelabert
Ergic
Chipperfield
 
Streller
 
 
Regazzoni
Schneuwly
Doumbia
 
 
Bastians
Baykal
Schwegler
Degen
 
 
Schneider
Ghezal
Affolter
 
Wölfli
 
V. Petkovic
Gast-ID:1
Spieldaten

Spielort: St. Jakob Park

Zuschauer: 27526

Schiedsrichter: Kever

Tore:

50. Baykal (Linksschuss; Freistoss) 0:1.
73. Degen (Rechtsschuss; Bastians) 0:2.
77. Häberli (Rechtsschuss; Doumbia) 0:3.

Auswechslungen:

61. Portillo für Regazzoni.
61. Derdiyok für Frei.
70. Häberli für Schneuwly.
73. Perovic für Safari.
86. Traore für Schwegler.

Ersatz:

YB: Collaviti, Dürig, Ukoh.
Basel: Sommer, Sahin, Gjasula, Mustafi, Almerares.

 

Bemerkungen:

YB ohne Hochstrasser (gesperrt), Yapi, Varela, Raimondi, Pereyra und Doubaï (alle verletzt). Basel ohne Marque, Carlitos, Hodel und Stocker (alle verletzt). 32. Lattenschuss Safari.

Verwarnungen:

40. Abraham (Foul), 57. Ergic (Foul), 63. Ghezal (Foul).