12.05.09

BSC Young Boys - FC Sion, Mittwoch, 13. Mai 2009, 19:45 Uhr, STADE DE SUISSE, Bern.

Vor dem morgigen Spiel gegen den FC Sion präsentiert sich die Situation bei YB wie folgt:

Verletzte Spieler:
Thierry Doubaï (rekonvaleszent), Mario Raimondi und Miguel Portillo (beide leicht angeschlagen, Einsatz fraglich).

Gesperrte Spieler:
Saïf Ghezal, Alberto Regazzoni, Marco Schneuwly (alle mit Gelbsperre).

Diverses:
YB hat sich vom brasilianischen Defensivspieler Augusto im gegenseitigen Einvernehmen getrennt (keine Einigung zwischen den Klubs).

Resultate in dieser Saison:
27. Juli 2008: Sion – YB 2:1 (Tore: 25. Kali-Eigentor 0:1, 64. Monterrubio 1:1, 79. Adeshina 2:1; YB mit Trainer Andermatt, Sion mit Trainer Stielike).
5. Oktober 2008: YB – Sion 5:0 (29. Schneuwly 1:0, 37. Schneider 2:0, 72. Häberli 3:0, 74. Schneuwly 4:0, 89. Degen 5:0; YB mit Trainer Petkovic, Sion mit Trainer Stielike).
28. Februar 2009: Sion – YB 2:3 (7. Degen 0:1. 47. Raimondi 0:2. 65. Monterrubio 1:2. 69. Doumbia 1:3, 91. M’Futi 2:3; Sion mit Trainer Barberis).

Vorverkauf:
Bisher wurden 13‘500 Tickets (inklusive Jahreskarten) abgesetzt.

Matchprogramm:
Download Matchprogramm (ZIP/PDF)

[cb][sst]




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner