05.05.18 Sion - YB 0:1 (0:0)
Die Young Boys kommen eine Woche nach dem Sieg gegen Luzern und den folgenden Meister-Feierlichkeiten zu weiteren drei Punkten. Das Spiel in Sion endet mit einem 1:0-Erfolg für die Gelbschwarzen.

***

YB agierte mit sieben neuen Spielern in der Startelf und einem veränderten System (3-4-3 statt 4-4-2). Die Veränderungen zeigten Wirkung: Die Spieler waren konzentriert bei der Sache und erledigten ihre Aufgabe souverän. Die Sittener machten vor allem zu Beginn des Spiels Druck, die Young Boys hielten jedoch entgegen.

Das einzige Tor des Spiels fiel nach einem Angriff über die linke Seite. Aebischer setzte mit einem tollen Zuspiel Nsame in Szene. Bamert bedrängte den YB-Stürmer und beförderte den Ball unglücklich ins eigene Tor.

YB verteidigte in der Folge den Vorsprung souverän, obwohl die Walliser nach dem Rückstand viel Druck machten.

Das nächste Spiel: Basel - YB, Auffahrtsdonnerstag, 10. Mai 2018, 16:00 Uhr.

Highlights
Interview Michel Aebischer
Das Tor im Video (NEAR LIVE CLIP)
Matchcenter


Freude nach dem Siegestreffer bei Nsame und Aebischer. (Bild: Claudio de Capitani)

[sst]




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
M. Jacobacci
Fickentscher
 
Maceiras
Neitzke
Bamert
Lenjani
 
 
Toma
Grgic
 
 
Kasami
Adryan
Schneuwly
 
Cunha
 
 
Fassnacht
Nsame
Moumi N.
 
 
Lotomba
Aebischer
Bertone
Schick
 
 
Bürki
Von Bergen
Wüthrich
 
Wölfli
 
A. Hütter
Gast-ID:1
Spieldaten

Spielort: Tourbillon

Zuschauer: 13800

Schiedsrichter: Hänni

Tore:

51. Eigentor Bamert (Aebischer) 0:1.

Auswechslungen:

54. Mboyo für Schneuwly.
69. Mbabu für Lotomba.
73. Sulejmani für Fassnacht.
86. Sanogo für Moumi Ngamaleu.
89. Uçan für Lenjani.

Ersatz:

YB: Marzino, Assalé, Nuhu, Hoarau.
Sion: Hofer, Mveng, Morgado, Angha, Ndoye.

 

Bemerkungen:

YB ohne Benito (gesperrt), Sow, Von Ballmoos (rekonvaleszent), Letellier (abwesend), Teixeira (U21). Sion ohne Kouassi (gesperrt), Mitryushkin, Dimarco, Carlitos, Kukeli, Zock, Cümart (alle verletzt).

Verwarnungen:

5. Adryan (Unsportlichkeit). 54. Schick (Hands). 62. Aebischer (Foul). 85. Lenjani (Foul). 92. Cunha (Foul).