02.04.18 YB - Basel 2:2 (1:1)
YB und der FC Basel trennen sich in einem spektakulären Spitzenspiel im ausverkauften Stade de Suisse 2:2-Unentschieden. Hoarau und Fassnacht schossen die Tore für YB, Xhaka und Suchy trafen für Basel.

***

Die Startphase gehörte dem Team von Adi Hütter. YB liess die Basler nicht ins Spiel kommen und war mehrheitlich in Ballbesitz. Nach 24 Minuten schoss Hoarau die Berner herrlich in Führung. Der Franzose verwertete eine Massflanke von Assalé mit einem tollen Seitfallzieher (24.).

Die Reaktion der Gäste folgte sofort, YB sah sich nun in die Defensive gedrängt. Die Bemühungen der Basler wurden noch vor der Pause belohnt. Nach einem geblockten Schuss von Lang kam Xhaka aus der Distanz zum Schuss, der Ball passte genau unter die Latte (39.).

Die zweite Halbzeit begann für YB nicht gut. Nach einem seitlichen Freistoss von Zuffi verlängerte Lang den Ball mit dem Kopf, Suchy stand richtig und verwertete zur Basler Führung (47.). Die Berner erholten sich rasch vom Gegentreffer und wären bei einem Pfostenkopfball von Fassnacht beinahe zum Ausgleich gekommen. Das 2:2 fiel dann wenig später, als sich Assalé nach einem Mbabu-Einwurf toll durchsetzte und Fassnacht aus kurzer Distanz einschieben konnte (59.).

In der Folge entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, in welchem Basel die erneute Führung mehrfach vergab. Zuerst rettete Von Bergen nach einem Konter im letzten Moment, dann landete ein Schuss von Stocker am Pfosten, erneut konnte Von Bergen danach klären. Zudem traf Ajeti mit einem Schuss aus der Drehung die Lattenoberkante.

Aber auch YB hätte das Spiel zu seinen Gunsten entscheiden können. Benito stand nach einem tollen Pass Von Bergens alleine vor Vaclik, schoss aber über das Tor. In der Schlussphase scheiterte Bertone am Basler Goalie. Die letzte Gelegenheit des Spiels besass Frei. Wölfli lenkte den Schuss des Baslers über das Tor.

Mit diesem Unentschieden bleibt YB 13 Verlustpunkte vor dem FC Basel. Weiter geht es am Sonntag, 8. April 2018, mit dem Auswärtsspiel in St. Gallen (16:00 Uhr).

Highlights
Pressekonferenz 
Interview mit Christian Fassnacht
Die YB-Tore (NEAR LIVE CLIPS)
Fotogalerie
Matchcenter

[sst]




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
A. Hütter
Wölfli
 
Mbabu
Nuhu
Von Bergen
Benito
 
 
Fassnacht
Sow
Sanogo
Sulejmani
 
 
 
Assalé
Hoarau
 
 
 
Ajeti
 
Elyounoussi
 
Stocker
 
 
Riveros
Xhaka
Zuffi
Lang
 
 
Lacroix
Frei
Suchy
 
Vaclik
 
R. Wicky
Gast-ID:9
Spieldaten

Spielort: Stade de Suisse

Zuschauer: 31120

Schiedsrichter: Schneider (FRA)

Tore:

24. Hoarau (Assalé) 1:0.
39. Xhaka 1:1.
47. Suchy 1:2.
56. Fassnacht (Assalé) 2:2.

Auswechslungen:

75. Oberlin für Ajeti.
75. Bua für Elyounoussi.
79. Moumi Ngamaleu für Sulejmani.
83. Van Wolfswinkel für Zuffi.
84. Bertone für Assalé.

Ersatz:

YB: Letellier, Wüthrich, Lotomba, Schick, Nsame.
Basel: Salvi, Campo, Manzambi, Petretta.

 

Bemerkungen:

YB ohne Von Ballmoos (verletzt), Bürki (krank), Aebischer, Teixeira (nicht im Aufgebot) und Marzino (U21). Basel ohne Vailati, Balanta (verletzt), Serey Die (krank) und Callà (nicht im Aufgebot). 55. Kopfball von Fassnacht an den Pfosten. 73. Schuss von Ajeti an die Lattenoberkante. 82. Pfostenschuss Stocker.

Verwarnungen:

36. Stocker (Foul). 41. Nuhu (Foul). 50. Zuffi (Foul). 58. Xhaka (Foul). 59. Elyounoussi (Foul).