03.12.17 Thun - YB 3:1 (1:0)
Den Young Boys gelang in Thun kein guter Auftritt. Die Gelbschwarzen unterlagen mit 1:3, die Treffer für die Oberländer erzielten Glarner, Sorgic und Rapp, für YB konnte Sulejmani zwischenzeitlich verkürzen.

***

Schon zur Pause lagen die Thuner verdient in Führung. Rapp konnte nach einem Steilpass von Costanzo von der linken Seite flanken, Glarner setzte den Kopfball über alle YB-Akteure hinweg in die linke Torecke (37.).

Das Heimteam liess die Young Boys nicht richtig ins Spiel kommen und hatte schon nach zehn Minuten eine gute Chance, als Nsame nach einem Corner einen Schuss Laupers entschärfen konnte.

Auf Seiten der Young Boys verpassten Nsame bei einem Schuss ins Aussennetz (18.) und Aebischer kurz nach dem Thuner Führungstreffer die besten Gelegenheiten. Aebischer scheiterte aus kurzer Distanz an Thuns Goalie Ruberto (39.).

YB versuchte mit der Hereinnahme von Hoarau nach der Pause zu reagieren. Die Gelbschwarzen waren nun etwas besser im Spiel und kamen erneut durch Aebischer zu einer guten Ausgleichsgelegenheit (51.). Auf der Gegenseite verpassten die Thuner den zweiten Treffer, als Costanzo aus kurzer Distanz weit übers Tor schoss (58.).

Das zweite Tor gelang dem Team von Trainer Marc Schneider nach 73 Minuten, als Sorgic nach einer Flanke von der linken Seite ins Netz traf. Nun kam die Reaktion der Young Boys postwendend: Hoarau legte mit dem Absatz für Sulejmani auf, der mit einem Tor aus spitzem Winkel die Hoffnung für YB zurückbrachte (75.).

Dem Ausgleich am nächsten kam in der Folge Schick, sein Schuss strich aber am Tor vorbei (82.). Kurz vor dem Schlusspfiff setzte Rapp mit dem 3:1 den Schlusspunkt. YB unterliegt dem FC Thun erneut und muss ohne Punkte aus dem Oberland abreisen.

Weiter geht es am Donnerstag, 7. Dezember 2017, mit dem Europa-League-Spiel gegen Skënderbeu (19:00 Uhr).

Highlights
Interview mit Von Ballmoos
Matchcenter


Von Bergen im Duell mit Rapp. (Bild: Claudio de Capitani)

[sst]




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Partner

Aufstellung
M. Schneider
Ruberto
 
 
Bürgy
Gelmi
Righetti
 
 
Glarner
Lauper
Hediger
Kablan
 
Costanzo
 
 
Sorgic
Rapp
 
 
 
 
Assalé
Nsame
 
 
 
Sulejmani
Aebischer
Sow
Fassnacht
 
 
Benito
Von Bergen
Nuhu
Lotomba
 
Von Ballmoos
 
A. Hütter
Gast-ID:1
Spieldaten

Spielort: Stockhorn-Arena

Zuschauer: 7627

Schiedsrichter: Amhof

Tore:

37. Glarner 1:0.
73. Sorgic 2:0.
75. Sulejmani (Hoarau) 2:1.
93. Rapp 3:1.

Auswechslungen:

46. Hoarau für Nsame.
71. Schick für Lotomba.
76. Spielmann für Costanzo.
86. Moumi Ngamaleu für Sulejmani.
87. Dzonlagic für Sorgic.

Ersatz:

YB: Wölfli, Bürki, Wüthrich, Joss.
Thun: Hornung, Trachsel, Ferreira, Da Silva, Gerber.

 

Bemerkungen:

YB ohne Mbabu (gesperrt), Bertone, Sanogo, Seferi (verletzt), Marzino und Teixeira (beide gesperrt). Thun ohne Alessandrini, Bigler, Facchinetti, Hunziker, Rodrigues, Schäppi, Sutter und Tosetti (verletzt).

Verwarnungen:

55. Sow (Foul). 61. Hediger (Foul). 67. Fassnacht (Foul).