13.04.19 Frauen NLA
Die YB-Frauen verlieren zu Hause gegen das zweitplatzierte Lugano mit 1:2. 

In einer ausgeglichenen Partie ohne viele zwingenden Chancen gehen die Bernerinnen als Verliererinnen vom Platz. Zur Pause stand es folgerichtig noch 0:0-Unentschieden. Die Gäste aus Lugano erhielten jedoch in der 60. Minute einen Foulelfmeter zugesprochen. Kristina Maksuti liess sich nicht zweimal bitten und erzielte per Strafstoss das 0:1. Die Gästeführung wurde dann in der 74. Minute ausgebaut. Einen langen Ball von Maksuti versenkte Cara Curtin direkt zum 0:2. Sieben Minuten später kehrte die Spannung im Wyler zurück, als Annina Spahr sich gegen zwei Tessiner Defensivspielerinnen durchsetzen konnte und zum 1:2 traf. Da aber kein weiterer Treffer am heutigen Abend verzeichnet wurde, mussten sich die YB-Frauen knapp geschlagen geben. 

Für die YB-Frauen steht nun am Ostersamstag der Cupfinal gegen den FC Zürich Frauen an. Das Finalspiel findet um 16:00 Uhr in der Tissot Arena in Biel statt. Wir danken schon jetzt für die Unterstützung vor Ort.  


BSC YB-Frauen – Lugano Femminile  1:2 (0:0)
Wyler, Bern. – 210 ZS. - SR Temmar.
Tore: 61. Maksuti (Foulpenalty) 0:1, 74. Cara Curtin 0:2, 81. Spahr 1:2. 

YB-Frauen: Tschudin; Hurni (39. Elsener), Fasel, Schmid, Gillmann; Wälti; Neuhaus, Stöckli, Ismaili (68. Waeber), Mayland (68. Hamidi); Spahr.

Lugano: Horn; Nieto, Tonelli, Wenger, Cannone; Lauren Curtin, Cara Curtin, von Ballmoos; Waldman (80. Pedrazzini), Maksuti, Dickerman (65. Granados). 

Bemerkungen: YB-Frauen ohne Friedli und Koch (beide rekonvaleszent). Chassot, Messerli, Tiller und Zogg ohne Einsatz. – Verwarnungen: keine.


Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




YB-Frauen @ Social Media


Letztes und nächstes Spiel


Samstag, 01.06.2019, 17:00 Uhr
National League A
FC Zürich Frauen - YB-Frauen
3:0 (0:0)

Sonntag, 28.07.2019, 14:00 Uhr
Testspiel
SC Sand - YB-Frauen
Zusenhofen, Deutschland

Gönnervereinigung YB-Frauen