11.04.19 Frauen NLA
Am Samstag gehen die YB-Frauen auf heimischem Rasen auf Punktejagd. 

Bevor das NLA-Team einen Punktegewinn gegen Lugano anstrebt, steht der Nachwuchs der YB-Frauen im Fokus. Die U17 eröffnet den Frauenfussballtag im Wyler. Um 11:00 Uhr empfängt das Team von David Treichler den FC Luzern. Um 13:30 Uhr folgt die nächsthöhere Alterskategorie. Das punkteverlustlose U19-Team steht dann im Einsatz gegen den Grasshopper Club Zürich. Zu guter Letzt wird um 16:00 Uhr das NLA-Duell zwischen den YB-Frauen und Lugano Femminile angepfiffen. 

Zuletzt musste das Fanionteam nach der Niederlage beim Tabellenletzten FC Yverdon Féminin einen Dämpfer hinnehmen. Nun gilt es gegen die zweitplatzierten Luganesinnen eine Reaktion zu zeigen. Die beiden bisherigen Saisonbegegnungen gingen zwar jeweils knapp zu Gunsten der Tessinerinnen aus (0:1, 1:2), aber die Partien waren stets eng und hart umkämpft. Die Zuschauer im Wyler dürfen sich zurecht auf eine spannende Affiche freuen. 

Wir bedanken uns schon jetzt für die Unterstützung! Hopp YB-Frauen!


21. Runde, NLA-Meisterschaft
Samstag, 13.04.2019, 16:00 Uhr
BSC YB-Frauen – Lugano Femminile
Wyler, Bern – SR Temmar

Zuvor spielen im Sportpark Wyler: 
11:00 Uhr  Team YB/Wyler U17 – FC Luzern U17
13:30 Uhr  Team YB/Wyler U19 – GC Zürich U19

Matchprogramm (PDF)


Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




YB-Frauen @ Social Media


Letztes und nächstes Spiel


Samstag, 20.04.2019, 16:00 Uhr
Schweizer Cup - Final
YB-Frauen - FC Zürich Frauen
0:5 (0:2)

Sonntag, 28.04.2019, 16:00 Uhr
National League A
Servette FC Chênois - YB-Frauen
Stade de Genève, Genf

Gönnervereinigung YB-Frauen