03.10.20 Schweizer Cup Frauen
Die YB-Frauen setzen sich beim FC Winterthur mit 4:0 durch und stehen damit im Cup-Achtelfinale. 

Die Cup-Begegnung auf dem Areal des Stadions Schützenwiese fand vor den maximal zugelassenen 450 Zuschauern und bei bester Fussball-Stimmung statt. Dabei blieben die spielbestimmenden Bernerinnen nach einem torlosen Halbzeitstand geduldig und konnten in der zweiten Halbzeit nach Treffern von Marilena Widmer, Eva Bachmann, Ilona Guede Redondo und Nadine Riesen doch noch für klare Verhältnisse gegen den Tabellenführer aus der 1. Liga sorgen. 

Die Auslosung der nächsten Cup-Runde findet am kommenden Dienstag statt. 


FC Winterthur – BSC YB-Frauen  0:4 (0:0)
Schützenwiese, Winterthur. – 450 ZS. – SR Cengiz.
Tore: 68. Widmer 0:1, 70. Bachmann 0:2, 72. Guede 0:3, 88. Riesen 0:4.

Winterthur: Furrer; Fuchs (82. Baumgartner), Mönch, Hürlimann, Kaufmann (63. Malacarne); Lanzicher, von Allmen, Fuchs, Hofmann (73. Schläfli); Krasniqi; Rauch. 

YB-Frauen: Goepp; Frey, Zaugg, Salm, Gillmann; Schreurs; Bachmann, Guede (80. Da Eira), Messerli (65. Widmer), Jost (65. Riesen); Waeber.

Bemerkungen: Winterthur ohne Breitenmoser, Gyger, Thaler (alle verletzt/rekonvaleszent) und Fritschi. Akanji, Lübke, Nederstigt und Tanner ohne Einsatz. – YB-Frauen ohne Suter-Dörig (rekonvaleszent), Neuhaus, Schassberger und Schmid (alle nicht im Aufgebot). Bürki, Gummer, Stöckli und Strode ohne Einsatz. – Verwarnung: keine.


Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




YB-Frauen @ Social Media



Letztes und nächstes Spiel


Samstag, 17.10.2020, 16:00 Uhr
AXA Women's Super League
FC Zürich Frauen - YB-Frauen
3:6 (2:2)

Samstag, 31.10.2020, 16:00 Uhr
AXA Women's Super League
YB-Frauen - Grasshopper Club
Sportpark Wyler, Bern

Offizieller Bildungspartner

Offizieller Reha Partner