27.09.19 Frauen NLA
Am Samstag geht es für die YB-Frauen ins Tessin. 

In der 5. Runde der NLA steht für die Bernerinnen ein Auswärtsspiel bei Lugano Femminile an. Diesen Mittwoch bewegten sich die Tessinerinnen noch auf internationalem Parkett, als sie das Sechszehntelfinal-Rückrundenspiel der UEFA Women’s Champions League gegen Manchester City bestritten. Der Schweizer Vizemeister unterlag auswärts mit 0:4, beziehungsweise mit einem Gesamtscore von 1:11, trotz einer starken ersten Halbzeit im Hinspiel. Da auch der FC Zürich Frauen gegen Minsk (Gesamtscore 1:4) ausschied, geht der Europapokal nun ohne Schweizer Beteiligung weiter.

Das Team von Julien Marendaz legte einen gelungenen Start in die Meisterschaft hin. Nun möchte es das Punktesammeln auch auswärts in Lugano fortführen. Keine leichte, aber eine spannende Aufgabe. Die Partie findet am Samstag um 17:30 Uhr im Stadio Comunale Cornaredo statt. 
Hopp YB-Frauen!


NLA-Meisterschaft, 5. Runde
Samstag, 28.09.2019, 17:30 Uhr
Lugano Femminile – BSC YB-Frauen 
Cornaredo, Lugano – SR Wyss

Der Wochenendplan des YB-Frauen-Nachwuchs:
Samstag, 28.09.2019:
14:00  FC Zürich Frauen – BSC YB-Frauen U19


Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




YB-Frauen @ Social Media


Letztes und nächstes Spiel


Sonntag, 13.10.2019, 14:30 Uhr
National League A
YB-Frauen - FC Zürich Frauen
1:1 (0:1)

Samstag, 19.10.2019, 17:00 Uhr
National League A
FC Basel - YB-Frauen
Sportanlagen St. Jakob, Basel

Offizieller Reha Partner