12.02.19 Frauen NLA
Die U-19-Nationalspielerin Kattalin Stahl verlässt den BSC YB per sofort. Sie schliesst sich dem Ligakonkurrenten Servette FC Chênois Féminin an.

Die in Genf wohnhafte Stahl sah für sich in der anstehenden Rückrunde nicht mehr die Möglichkeit bei den Bernerinnen zu genügend Spielpraxis in der NLA zu kommen. Sie erachtete diese Spielpraxis für ihre nächsten Aufgaben als wichtig. Die 17-Jährige wird im kommenden Sommer ihr Studium in den USA beginnen und dort in einem College-Team Fussballspielen.

Stahl stiess im Sommer 2017 zu den YB-Frauen und konnte mit der U-19 in der vergangenen Saison den Sieg am renommierten FIFA-Youth-Cup sowie den Schweizer Meistertitel feiern. Seit dieser Saison gehört sie dem NLA-Kader an, wo sie in der Vorrunde zu acht Meisterschafts- und zwei Cupspieleinsätzen kam.

Der BSC YB bedauert den verfrühten Abgang, bedankt sich bei Kattalin Stahl für ihren Einsatz in den letzten anderthalb Jahren und wünscht ihr für die Zukunft weiterhin alles Gute und viel Erfolg.


Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




YB-Frauen @ Social Media


Letztes und nächstes Spiel


Samstag, 16.03.2019, 18:00 Uhr
Schweizer Cup - Halbfinal
Grasshopper Club - YB-Frauen
1:2 (0:1)

Samstag, 23.03.2019, 18:00 Uhr
National League A
Grasshopper Club - YB-Frauen
GC/Campus, Niederhasli

Gönnervereinigung YB-Frauen