News
17.04.16

YB - Vaduz 5:4 (2:2)

Ein weiteres Spektakel mit den Young Boys

YB bezwingt den FC Vaduz in einem verrückten und turbulenten Spiel mit 5:4. Auf Seiten der Young Boys trafen Hoarau (3), Ravet und Vilotic ins Netz, Vaduz profitierte von einem Berner Eigentor, dazu reihten sich Sadiku, Stahel und Grippo unter die Torschützen.

***

Das nächste äusserst torreiche Spiel in Bern. Nach dem 7:0 vor einer Woche gegen Lugano, waren die Treffer nun weniger einseitig verteilt. YB setzte sich letztlich gegen Vaduz mit 5:4 durch, nachdem die Berner zwischenzeitlich mit 2:0 und mit 5:2 in Führung gelegen hatten.

Nach einer halben Stunde eröffnete Hoarau mit einem Penalty den Torreigen. Grippo hatte zuvor an der Strafraumgrenze den Ball mit der Hand gespielt. Wenige Sekunden später fiel bereits das 2:0. Hoarau legte für Ravet auf, dieser zog aus wenigen Metern direkt ab. Die Führung war zu diesem Zeitpunkt verdient, YB war in der ersten halben Stunde die überlegene Mannschaft und hatte bei einem Lattenschuss von Bergens Pech.

Noch vor der Pause war aber der Vorsprung wieder weg. Zuerst führte ein unglückliches Eigentor zum Anschlusstor, als Mvogo einen Querpass leicht ablenkte und Lecjaks den Ball anschliessend ins eigene Netz beförderte. Dann liessen sich die Young Boys bei einem Gegenangriff erwischen, Sadiku glich für Vaduz zum 2:2 aus.

Nach der Pause legte YB aber sofort wieder vor. Vilotic – er kam nach 20 Minuten für den verletzten Rochat ins Spiel – schoss in der 47. Minute nach einem Gajic-Corner den dritten Treffer. Ein Doppelschlag von Hoarau bescherte YB bis zur 61. Minute sogar einen Drei-Tore-Vorsprung. Der Stürmer traf zuerst mit einem wuchtigen Kopfball nach einer Flanke Ravets, später nach einem Konter über Lecjaks und Sulejmani aus kurzer Distanz.

Doch damit war das Spiel noch nicht entschieden. Vaduz kämpfte sich noch zurück. Das Anschlusstor von Stahel nach einem Corner war eher ein Zufallsprodukt. Der Ball fiel dem Verteidiger der Gäste buchstäblich auf den Fuss. Kein Zufallsprodukt hingegen war das tolle Anschlusstor durch Grippo nach 78 Minuten. Nach einer Freistossvariante traf der Vaduzer Captain sehenswert mit einem Fallrückzieher.

In den Schlussminuten hatten beide Teams Gelegenheiten, ohne dass sich am Resultat noch etwas veränderte. YB sicherte sich mit einem erneut spektakulären Sieg drei weitere Punkte im Kampf um den zweiten Platz.

Weiter geht es am Mittwoch mit dem Auswärtsspiel in Luzern (20. April 2016, 20:30 Uhr).

Highlights
Interview Florent Hadergjonaj
Pressekonferenz
Teleclub-Highlights 
SRF-Zusammenfassung
Fotogalerie
Matchcenter

[sst]



Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




Stadion: Stade de Suisse
Zuschauer: 13779
Schiedsrichter: Bieri

Tore:
29. Hoarau (Handspenalty) 1:0.
30. Ravet (Hoarau) 2:0.
35. Eigentor Lecjaks 2:1.
42. Sadiku 2:2.
49. Vilotic (Gajic) 3:2.
55. Hoarau (Ravet) 4:2.
61. Hoarau (Sulejmani) 5:2.
76. Stahel 5:3.
78. Grippo 5:4.

Auswechslungen:
20. Vilotic für Rochat.
46. Von Niederhäusern für Kaufmann.
72. Avdijaj für Gülen.
72. Messaoud für Janjatovic.
75. Sutter für Hadergjonaj.
80. Gerndt für Sulejmani.

Ersatz:
YB: Wölfli, Nuzzolo, Sanogo, Zulechner.
Vaduz: Klaus, Burgmeier, Borgmann, Bühler.

Bemerkungen:
YB ohne Zakaria (krank), Benito, Wüthrich, Seferi (alle verletzt), Kololli (nicht im Aufgebot), Marzino, Obexer (U21). Vaduz ohne Ciccone (gesperrt), Schürpf, Fekete, Hasler, Kamber (alle verletzt), Sutter und Caballero (nicht im Aufgebot). 17. Rochat verletzt ausgeschieden. 23. Lattenschuss Von Bergen.

Verwarnungen:
45. Hadergjonaj (Unsportlichkeit). 51. Bertone (Foul). 88. Stahel (Foul). 91. Grippo (Foul).



Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




News
18.12.17 Highlights Rückblick auf Luzern - YB (2:4)
Die Young Boys verabschiedeten sich am Sonntag mit einer starken Vorstellung und einem ...
17.12.17 Luzern - YB 2:4 (0:2) Verdienter Sieg zum Jahresabschluss
Sieg im 33. Spiel seit Saisonbeginn: Die Young Boys gewinnen nach einem überzeugenden Auftritt ...
15.12.17 Matchcenter Luzern - YB 2:4 (0:2)
...
15.12.17 Spielplan Ansetzung der Runden 20-27 der Meisterschaft
Die Swiss Football League hat die Spiele der Raiffeisen Super League ab Runde 20 bis Runde 27 ...
14.12.17 YB-TV Kurzpass mit Thorsten Schick
Das ist Thorsten Schick, unsere Nummer 19! Mit wem er am liebsten einen Tag tauschen möchte ...
13.12.17 Nach operativem Eingriff Jordan Lotomba fällt für Luzern - YB aus
Jordan Lotomba wird den Young Boys am Sonntag beim letzten Super-League-Spiel des Jahres in Luzern ...
12.12.17 Helvetia Schweizer Cup Halbfinal gegen Basel am 27. Februar 2018
Der Cup-Halbfinal zwischen YB und Basel ist vom Schweizerischen Fussball-Verband terminiert ...
11.12.17 Highlights Rückblick auf YB - GC (1:1)
Wir blicken zurück auf das letzte Heimspiel des Jahres 2017: YB und die Grasshoppers trennten ...
10.12.17 YB - GC 1:1 (0:1) Unterschiedliche Halbzeiten
Das letzte YB-Heimspiel des Jahres endet mit einem Remis. Nach einer klaren Leistungssteigerung in ...
08.12.17 Matchcenter YB - GC 1:1 (0:1)
...
08.12.17 YB Kids Club Keine Jahresgebühr bis zum 6. Geburtstag
Die jüngsten YB-Fans bezahlen keine Jahresgebühr mehr für den YB Kids Club! Mit der ...
07.12.17 YB - Skënderbeu Korça 2:1 (0:0) Assalé trifft in letzter Sekunde zum Sieg
Roger Assalé schoss in der 95. Minute den 2:1-Siegtreffer im letzten Europa-League-Spiel. ...
06.12.17 Matchcenter YB - Skënderbeu Korça 2:1 (0:0)
...
06.12.17 Jahreskarte YB-Lebenskarte zu gewinnen!
Wir verlosen auch 2018 wieder eine YB-FOREVER-Lebenskarte unter allen Abonnenten! Stichtag ...
05.12.17 Noch zwei Heimspiele Skënderbeu und GC zu Gast
Am Donnerstag und am Sonntag finden die beiden letzten YB-Heimspiele des Jahres statt. Zuerst ...
04.12.17 Am Donnerstag Letzter Auftritt in der Europa League
Die Young Boys bestreiten am Donnerstag um 19:00 Uhr gegen Skënderbeu (Albanien) das zehnte ...
03.12.17 Thun - YB 3:1 (1:0) Ungenügende Leistung im Oberland
Den Young Boys gelang in Thun kein guter Auftritt. Die Gelbschwarzen unterlagen mit 1:3, die ...
01.12.17 Matchcenter Alles zum Spiel Thun - YB
...
01.12.17 Highlights Rückblick auf das Cupspiel YB - St. Gallen (2:1)
Es ist ein Bild für Götter: Roger Assalé trägt auf seinen Armen ein Kind quer ...
01.12.17 Jetzt anmelden YB Kids Camps im Jahr 2018
Ab sofort kann man sich für die YB Kids Camps des Jahres 2018 anmelden. Bei einer Anmeldung ...
«1 2 3 4 5 ...»
Jahreskarte 2018

Resultate
1. Mannschaft
    Frauen
 
Luzern - Y B
 2:4   NLA - Aarau
2:0
      U19 - Worb
7:1
Nachwuchs
       
U21 - Servette *
5:2   Senioren
 
U18 - Lausanne
3:1   30+ - Konolfingen
2:0
U17 - Bern *
4:0   Belp - 40+
3:2
U16 - Ticino
9:1      
U15 - Ticino
1:2   C = Cupspiel / * = Testspiel
FE14: Turnier Fribourg 3.      
FE13: Turnier Fribourg
2.   Vereinsspielplan
 
FE12: Turnier Basel
8.   Die Spiele der YB-Teams
RSL-Tabelle
Team Sp. S. U. N. To. Pk.
1. BSC Young Boys 19 12 4 3 43:20 40
2. FC Basel 19 11 5 3 39:16 38
3. FC Zürich 19 7 7 5 24:21 28
4. FC St.Gallen 19 8 3 8 26:37 27
5. FC Lausanne-Sport 19 7 4 8 33:36 25
6. Grasshopper Club 19 6 6 7 26:27 24
7. FC Lugano 19 6 4 9 20:28 22
8. FC Thun 19 6 3 10 30:35 21
9. FC Luzern 19 5 5 9 25:34 20
10. FC Sion 19 4 5 10 23:35 17
YB in der Europa League

YB forever

Vereinsspielplan

Partner


IHR ANLASS BEI UNS IM STADION:
  • 11 Eventräume an idealer Lage
  • Räume für 10 - 1'150 Gäste
  • Bequeme Anreise mit ÖV & Auto
  • Direkte Sicht auf den Rasen
  • Hochstehende Gastronomie
  • Unvergessliche Rahmenprogramme
  • 800 Anlässe im Jahr
  • Einzigartige Stadionatmosphäre
realized by
newcom solution