News
26.09.15

YB Old Stars

Turniersieg in Schönbühl

17. Minute im zweiten Spiel: YB erhält im Strafraum einen Freistoss indirekt. Die gegnerische Mannschaft (FOG) steht praktisch vollzählig auf der Torlinie. Lars Lunde täuscht an, passt zu René Sutter, der spielt mit höchster Präzision zum rechten Torpfosten, wo sich Stéphan Chapuisat hingeschlichen hat – Kopfball – Tor, es steht 1:0 für uns. Nun haben „wir“ sogar den Turniersieg vor Augen, obschon das erste Spiel gegen die Senioren von Schönbühl 0:2 verloren gegangen ist. In der Tat: Coach Kurt Feuz stellt auf Adi Hütters Prater-Pressing (PP-System) um, …und prompt fallen noch zwei Tore für Gelb-Schwarz. Chappi schiesst nach einem feinen Solo auch das 2:0, dann legt er den Ball dem quirligen Toni Pagano in den Lauf – 3:0 für YB, Turniersieg!

Sie haben es also noch nicht verlernt: Unsere Old Stars zeigten beim freundschaftlichen Blitzturnier in Schönbühl ausgezeichnete Kombinationen, sie spielten sich zahlreiche Chancen heraus (wobei es bei der Auswertung allerdings etwas haperte), zudem erinnerte die Meister-Abwehr von 1986 (Wittwer, Conz, Weber) an goldene Zeiten. Dass schliesslich dank bestem Torverhältnis zuletzt der Turniersieg herausschaute, freute alle Ehemaligen sehr.
Im Spiel gegen die Schönbühler Senioren schossen Glücki und Künzi die Tore zum 2:0. Gemessen an den Chancen hätten wir den Match aber auch gewinnen können. Einen ausgezeichneten Einstand im Old Star-Team gab YB-Sportchef Fredy Bickel, der als Mittelstürmer einen Torerfolg nur mit viel Pech verpasste.

Wie eingangs geschildert, klappte es mit der Auswertung beim zweiten Spiel besser (Gegner war die Mannschaft „Fussball ohne Grenzen“) – dies natürlich auch, weil nun auch Chapuisat und Pagano eingesetzt werden konnten. Um ein Haar hätte es gegen den FOG, der zwei Lattenschüsse zu verzeichnen hatte, auch 4:0 heissen können: In der Schlussminute setzte Lars Lunde einen Penalty um zwei Zentimeter neben das Tor.

YB spielte mit: Lingenhag; Wittwer, Weber, Conz, Lengen; Pileggi, Eich, René Sutter, Eugster; Bickel, Lunde. – Auswechselspieler: Franke, Bielesch. – Im zweiten Spiel: YB mit Chapuisat und Pagano. Coaching: Kurt Feuz und Heinz Schneiter. – Staff: Fredy Häner, Heinz Minder, Housi Burri.



[cb]




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




News
24.02.18 YB - Sion 1:0 (0:0) Hoarau schiesst YB zum hart erkämpften Heimsieg
YB gewinnt gegen Sion nach hartem Kampf mit 1:0. Hoarau schoss das Tor des Abends im eiskalten ...
23.02.18 Matchcenter Alles zum Spiel YB - Sion (1:0)
...
23.02.18 Blog: 120 Jahre BSC Young Boys Unvergessene YB-Fussballer: Hans "Pudere" Pulver
...
23.02.18 YB-TV Das YB-Magazin vor dem Spiel gegen Sion
Hier sind die Beiträge aus dem YB-Magazin, das am Donnerstag auf Telebärn ausgestrahlt ...
23.02.18 YB-TV Vorpremiere zum Film "Mario"
Im Spielfilm «Mario» spielt der Berner Max Hubacher einen schwulen Fussballer, dessen ...
21.02.18 Nächstes Heimspiel am Samstag YB empfängt den FC Sion
Am Samstag steht bereits das nächste YB-Heimspiel auf dem Programm. Zu Gast ist der ...
21.02.18 Cup-Halbfinal YB - Basel Wieder Tickets in allen Sektoren verfügbar
Das Vorkaufsrecht der Jahreskartenbesitzer für den Cup-Halbfinal ist abgelaufen, die nicht ...
21.02.18 Silberpartner AVIA Mit der AVIA-Tankkarte den YB-Nachwuchs unterstützen
Als Jahreskarteninhaber haben Sie ab sofort die Möglichkeit, Ihre persönliche ...
20.02.18 Herzliche Gratulation! Adi Hütter erneut Trainer des Jahres in Vorarlberg
Adi Hütter ist in seiner Heimat Vorarlberg schon zum fünften Mal zum Trainer des Jahres ...
19.02.18 Cup-Halbfinal YB - Basel: Vorkaufsrecht bis am Dienstag
Noch bis am Dienstagabend (20. Februar 2018) haben Jahreskarteninhaber Zeit, ihr Vorkaufsrecht ...
19.02.18 Highlights Rückblick auf YB - Thun (3:1)
Wir blicken zurück auf das Berner Derby vom Sonntag: Endlich ist YB der erste Sieg in dieser ...
18.02.18 YB - Thun 3:1 (2:0) Hoarau und Assalé schiessen YB zum Derbysieg
Endlich der erste Derbysieg in dieser Saison: Nach Toren von Hoarau (2) und Assalé gewinnen ...
16.02.18 Matchcenter Alles zum Spiel YB - Thun (3:1)
...
16.02.18 Vertragsverlängerungen Kontinuität bei der Trainercrew
YB setzt bei der Trainercrew der ersten Mannschaft auf Kontinuität. Der Vertrag mit ...
16.02.18 Nachwuchs und Scouting Matteo Vanetta verstärkt die sportliche Leitung
Verstärkung für die sportliche Führung der Young Boys: Mit Matteo Vanetta haben die ...
16.02.18 Transfer Taulant Seferi leihweise zum FC Wohlen
Die Young Boys leihen ihren Offensivspieler Taulant Seferi bis zum Saisonende an den ...
16.02.18 Nachwuchsabteilung YB mit dem Qualitätslabel "Leistungszentrum SFV/SFL"
Der BSC Young Boys freut sich, dass er vom Schweizerischen Fussballverband das Qualitätslabel ...
16.02.18 YB - Thun Das YB-Magazin vor dem Derby
Am Donnerstag wurde auf Tele Bärn das YB-Magazin vor dem Derby gegen Thun ausgestrahlt. Hier ...
13.02.18 Ausblick auf YB - Thun Berner Derby am Sonntag
Am Sonntag kommt es im Stade de Suisse zum Berner Derby zwischen YB und Thun. Es ist das 31. ...
12.02.18 Verletzung Entwarnung bei Miralem Sulejmani
Gute Neuigkeit im Fall von Miralem Sulejmani: Der Führende der ...
«1 2 3 4 5 ...»
Cup-Halbfinal YB - Basel

Jahreskarte 2018

Resultate
1. Mannschaft
    Frauen
 
YB - Sion
1:0   Basel - NLA
3:1
      U19 - Thun
6:2
Nachwuchs
       
U21 - Münsingen *
1:1   Senioren
 
St. Gallen - U18
0:3   30+ - Konolfingen
2:0
U17 - Wabern *
3:0   Belp - 40+
3:2
Solothurn - U16 (C)
0:3      
Breitenrain - U15 *
5:3   C = Cupspiel / * = Testspiel
Düdingen - FE14 *
7:3      
Locarno - FE13 *
3:20   Vereinsspielplan
 
Locarno - FE12 *
4:1   Die Spiele der YB-Teams
RSL-Tabelle
Team Sp. S. U. N. To. Pk.
1. BSC Young Boys 23 16 4 3 53:22 52
2. FC Basel 22 12 5 5 41:19 41
3. FC Zürich 22 8 8 6 29:27 32
4. FC Lugano 22 9 4 9 23:28 31
5. FC St.Gallen 22 9 3 10 29:41 30
6. Grasshopper Club 22 7 6 9 30:31 27
7. FC Luzern 22 7 6 9 30:37 27
8. FC Lausanne-Sport 22 7 4 11 36:45 25
9. FC Thun 22 7 3 12 35:42 24
10. FC Sion 23 5 5 13 27:41 20
YB forever

Vereinsspielplan

Partner


IHR ANLASS BEI UNS IM STADION:
  • 11 Eventräume an idealer Lage
  • Räume für 10 - 1'150 Gäste
  • Bequeme Anreise mit ÖV & Auto
  • Direkte Sicht auf den Rasen
  • Hochstehende Gastronomie
  • Unvergessliche Rahmenprogramme
  • 800 Anlässe im Jahr
  • Einzigartige Stadionatmosphäre
realized by
newcom solution