News
26.09.15

YB Old Stars

Turniersieg in Schönbühl

17. Minute im zweiten Spiel: YB erhält im Strafraum einen Freistoss indirekt. Die gegnerische Mannschaft (FOG) steht praktisch vollzählig auf der Torlinie. Lars Lunde täuscht an, passt zu René Sutter, der spielt mit höchster Präzision zum rechten Torpfosten, wo sich Stéphan Chapuisat hingeschlichen hat – Kopfball – Tor, es steht 1:0 für uns. Nun haben „wir“ sogar den Turniersieg vor Augen, obschon das erste Spiel gegen die Senioren von Schönbühl 0:2 verloren gegangen ist. In der Tat: Coach Kurt Feuz stellt auf Adi Hütters Prater-Pressing (PP-System) um, …und prompt fallen noch zwei Tore für Gelb-Schwarz. Chappi schiesst nach einem feinen Solo auch das 2:0, dann legt er den Ball dem quirligen Toni Pagano in den Lauf – 3:0 für YB, Turniersieg!

Sie haben es also noch nicht verlernt: Unsere Old Stars zeigten beim freundschaftlichen Blitzturnier in Schönbühl ausgezeichnete Kombinationen, sie spielten sich zahlreiche Chancen heraus (wobei es bei der Auswertung allerdings etwas haperte), zudem erinnerte die Meister-Abwehr von 1986 (Wittwer, Conz, Weber) an goldene Zeiten. Dass schliesslich dank bestem Torverhältnis zuletzt der Turniersieg herausschaute, freute alle Ehemaligen sehr.
Im Spiel gegen die Schönbühler Senioren schossen Glücki und Künzi die Tore zum 2:0. Gemessen an den Chancen hätten wir den Match aber auch gewinnen können. Einen ausgezeichneten Einstand im Old Star-Team gab YB-Sportchef Fredy Bickel, der als Mittelstürmer einen Torerfolg nur mit viel Pech verpasste.

Wie eingangs geschildert, klappte es mit der Auswertung beim zweiten Spiel besser (Gegner war die Mannschaft „Fussball ohne Grenzen“) – dies natürlich auch, weil nun auch Chapuisat und Pagano eingesetzt werden konnten. Um ein Haar hätte es gegen den FOG, der zwei Lattenschüsse zu verzeichnen hatte, auch 4:0 heissen können: In der Schlussminute setzte Lars Lunde einen Penalty um zwei Zentimeter neben das Tor.

YB spielte mit: Lingenhag; Wittwer, Weber, Conz, Lengen; Pileggi, Eich, René Sutter, Eugster; Bickel, Lunde. – Auswechselspieler: Franke, Bielesch. – Im zweiten Spiel: YB mit Chapuisat und Pagano. Coaching: Kurt Feuz und Heinz Schneiter. – Staff: Fredy Häner, Heinz Minder, Housi Burri.



[cb]

News
26.04.17 Nächstes Heimspiel am Muttertag Kids Day bei YB - Luzern am 14. Mai
Beim nächsten YB-Heimspiel am 14. Mai gegen Luzern stehen die jüngsten YB-Fans im ...
24.04.17 Heimniederlage Rückblick auf YB - Lugano (1:2)
YB unterlag am Sonntag Lugano mit 1:2. Weil die Verfolger Sion und Luzern auch verloren, hielt sich ...
23.04.17 YB - Lugano Tragischer Zwischenfall
Im Rahmen des Spiels YB - Lugano ist es zu einem tragischen Zwischenfall gekommen: Ein YB-Fan ...
23.04.17 YB - Lugano 1:2 (0:1) Erneut eine Heimniederlage
YB verliert nach dem Spiel gegen GC auch die Partie gegen Lugano. Beim 1:2 im Stade de Suisse war ...
21.04.17 Matchcenter YB - Lugano 1:2 (0:1)
...
19.04.17 Throwback Reto Burri erinnert sich an YB - Lugano im Jahr 2001 (1:1)
Im Juli 2001 fand das letzten Spiel im alten Wankdorf statt. YB war ein paar Wochen zuvor wieder in ...
19.04.17 Diese und letzte Woche YB Kids Camps angelaufen
In der letzten Woche hat im Neufeld das erste YB Kids Camp im Jahr 2017 stattgefunden. Seit ...
18.04.17 Ab sofort Preisreduktion auf der Jahreskarte 2017
Nach dem fünften Heimspiel des Jahres gelten für die Jahreskarte 2017 werden die Preise ...
18.04.17 Highlights Rückblick auf YB - GC (0:1)
YB erwischte am Ostermontag einen unglücklichen Tag: In der Schlussphase kassierte das Team ...
17.04.17 Eishockey Wir gratulieren dem SCB herzlich zum Meistertitel!
Der BSC Young Boys gratuliert seinem Nachbarn, dem SC Bern, herzlich zum Schweizer Meistertitel ...
17.04.17 YB - GC 0:1 (0:0) Ein Gegentor nach einem Corner entschied
Ein Tor von Dabbur führte zur fünften Niederlage der Young Boys in dieser Saison. Der ...
14.04.17 Matchcenter YB - GC 0:1 (0:0)
...
14.04.17 Am Montag nach YB - GC YB-Frauen im Cup-Halbfinal gegen Neunkirch
Im Anschluss an das Spiel YB - GC findet im Sportpark Wyler um 16:15 Uhr der Cup-Halbfinal der ...
13.04.17 Soziales Engagement YB zu Besuch im Kinderspital
Tradition vor Ostern: Am Mittwochnachmittag waren Spieler und Staffmitglieder des BSC Young Boys zu ...
12.04.17 Besuch auf der Geschäftsstelle Guillaume Hoaraus Blick nach vorn
Am Sonntag renkte er sich im Spiel gegen Basel das linke Hüftgelenk aus, am Abend wurde es ...
12.04.17 Throwback ins Jahr 2003 Stéphane Chapuisat erinnert sich an YB - GC (4:0)
Anfangs September 2003 kam GC als amtierender Meister nach Bern ins Neufeldstadion. Der heutige ...
10.04.17 Nach Hüftluxation Saisonende für Guillaume Hoarau
Die laufende Saison ist für Guillaume Hoarau zu Ende, nachdem sich der Führende der ...
10.04.17 Adduktorenzerrung Sven Joss fällt für das Heimspiel gegen GC aus
Die Young Boys werden am Ostermontag beim Heimspiel gegen GC (Beginn 13:45 Uhr) auf Sven Joss ...
10.04.17 Nach Platzverweis Roger Assalé für zwei Spiele gesperrt
YB-Stürmer Roger Assalé ist vom Disziplinarrichter im Spielbetriebswesen der Swiss ...
10.04.17 Highlights Rückblick auf Basel - YB (1:1)
Die Young Boys zeigten am Sonntag in Basel eine gute Leistung und holten beim 1:1 einen ...
«1 2 3 4 5 ...»
Jahreskarte 2017

GELBSCHWARZES NETZWERK
Resultate
1. Mannschaft     Frauen  
YB - Lugano
1:2   NLA - Basel
0:3
      Team Vaud - U19
0:3
Nachwuchs    
 
U21 - Vevey
1:2   Senioren
 
U18 - Basel
3:1   30+ - FCO *
2:1
U17 - BEJUNE
9:0   40+ - Holligen
2:2
Winterthur - U16
2:1  
 
Winterthur - U15
2:3   C = Cup / * = Testspiel
 
FE14 - Thun
9:2      
FE13 - Thun
24:3   YB-Kalender
Biel - FE12
1:4   Die Spiele der YB-Teams
YB-Kalender

RSL-Tabelle
Team Sp. S. U. N. To. Pk.
1. FC Basel 29 23 5 1 75:23 74
2. BSC Young Boys 29 15 8 6 61:41 53
3. FC Sion 29 14 3 12 51:45 45
4. FC Luzern 29 12 7 10 53:50 43
5. FC Lugano 29 11 7 11 42:52 40
6. Grasshopper Club 29 9 6 14 38:46 33
7. FC St.Gallen 29 8 7 14 32:46 31
8. FC Lausanne-Sport 29 8 6 15 45:53 30
9. FC Thun 29 7 9 13 44:56 30
10. FC Vaduz 29 5 8 16 35:64 23
YB forever

Fanshop

Partner


IHR ANLASS BEI UNS IM STADION:
  • 11 Eventräume an idealer Lage
  • Räume für 10 - 1'150 Gäste
  • Bequeme Anreise mit ÖV & Auto
  • Direkte Sicht auf den Rasen
  • Hochstehende Gastronomie
  • Unvergessliche Rahmenprogramme
  • 800 Anlässe im Jahr
  • Einzigartige Stadionatmosphäre
realized by
newcom solution