21.08.18 Frauen NLA
Mit einem Auftaktsieg starteten die YB-Frauen in die Meisterschaft. Nun wartet auf die Bernerinnen ein schwieriges Auswärtsspiel im Tessin.
 
Am Samstag sind die YB-Frauen zu Gast bei Lugano Femminile. Beiden Teams ist der Start in die neue Meisterschaftssaison geglückt. Die YB-Frauen konnten sich in Biel über einen 3:0-Sieg gegen den FC Yverdon Féminin freuen, währenddessen die Tessinerinnen viel Moral zeigten, indem sie einen 0:2-Rückstand in einen 3:2-Sieg umwandelten und somit dem FC Basel nach dem deutlichen Aus in der Qualifikationsrunde für die UEFA Women’s Champions League eine weitere bittere Niederlage bescherten. Der entscheidende Siegestreffer für Lugano fiel in der 89. Minute durch Mikela Waldmann, eine der vielen US-Legionärinnen im Team von Trainer Claudio De Marchi. 
 
Nun darf man gespannt sein, wer von den beiden Teams auch nach der zweiten Runde die weisse Weste behalten kann. Die Partie findet im Stadio Comunale Cornaredo in Lugano statt. Anpfiff ist um 20:00 Uhr. 
 
 
2. Runde, NLA-Meisterschaft
Samstag, 25.08.2018, 20:00 Uhr
Lugano Femminile – BSC YB Frauen 
Stadio Comunale Cornaredo, Lugano
 



Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




YB-Frauen @ Social Media


Letztes und nächstes Spiel


Samstag, 03.11.2018, 16:00 Uhr
National League A
YB-Frauen - Lugano Femminile
1:2 (1:0)

Samstag, 17.11.2018, 16:00 Uhr
National League A
FC Zürich Frauen - YB-Frauen
Heerenschürli, Zürich

Gönnervereinigung YB-Frauen