30.10.21 Women's Super League

Die YB-Frauen gewinnen im Tessin mit 2:0. 

Die Bernerinnen konnten von Beginn weg ihr Spiel aufziehen und kamen zu zahlreichen Chancen, woraus eine zu knappe 2:0 Pausenführung resultierte. Der Führungstreffer erzielte Helen Krause und knapp vor der Halbzeit legte Stephanie Waeber per schönen Weitschuss nach. Die zweite Halbzeit präsentierte sich wenig spektakulär und so sicherten sich die YB-Frauen einen ungefährdeten 2:0-Auswärtssieg.

FC Lugano Femminile – BSC YB-Frauen 0:2 (0:2)
Cornaredo, Lugano. – SR Monteiro da Silva.
Tore: 34. Krause 0:1, 44. Waeber 0:2.

Lugano: Copetti; Dieude, Eberle, Tonelli, Martinoli (62. Castellani); Kakampouki; Licco (62. Bytyqi), Fischer (46. Andreoli); Badiali (46. Lauria), Cama (80. Beretta), Diaz Ferrer. 

YB-Frauen: Limata; Frey (81. Shenia Schmid), von Känel, Fasel, Gillmann; Schreurs, Remy; Jost (81. Bohner), Waeber (73. Selina Ueltschi), Krause (46. Petkova); Strode (67. Granges).

Bemerkungen: Lugano ohne Gabas, Gentile, Lorenzi, Muscat, Pisa und Suter. Baselgia und Gianotti ohne Einsatz. – YB-Frauen ohne Bürki (krank), Neuhaus, Schassberger, Céline Schmid, Schüpbach, Stöckli, Rilana Ueltschi und Zaugg (alle verletzt/rekonvaleszent). Goepp ohne Einsatz. – Verwarnungen: 90+2. Shenia Schmid, 90+2. Andreoli.




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




YB-Frauen @ Social Media



Letztes und nächstes Spiel


Samstag, 20.11.2021, 18:00 Uhr
AXA Women's Super League
Grasshopper Club - YB-Frauen
8:0 (4:0)

Samstag, 05.02.2022, 17:00 Uhr
AXA Women's Super League
FC Basel 1893 - YB-Frauen
Leichtathletik-Stadion, Basel