02.10.21 Women's Super League

Die YB-Frauen verlieren das Auswärtsspiel beim FC St.Gallen-Staad mit 0:1. 

Beide Teams kamen im Kybunpark zu ihren Chancen, doch über einen Torerfolg könnte sich nur das Heimteam freuen, als FCSG-Kapitänin Valeria Iseli in der 52. Minute zum 1:0 traf. 
 

FC St.Gallen-Staad – BSC YB-Frauen 1:0 (0:0)
Kybunpark, St. Gallen. – 364 Zuschauer. – SR Jundt.
Tor: 52. Iseli 1:0.

FCSG-Staad: Oertle; Hefti (66. Risch), Christen, Baumann, Böni; Li Puma, Wyss, Batliner, Bachmann; Iseli; Brecht.

YB-Frauen: Bürki; Frey, von Känel, Fasel, Gillmann (64. Friederich); Schreurs, Shenia Schmid (71. Granges); Petkova, Waeber, Jost (46. Remy); Strode.

Bemerkungen: FCSG-Staad ohne Ackermann, Aeberhard, Bernet, Bischof, Brunner, Colombo, Glanzmann und Iseni. Böhi, Caputo, de Freitas und Ess ohne Einsatz. – YB-Frauen ohne Bohner, Goepp, Krause, Neuhaus, Schassberger, Céline Schmid, Schüpbach, Stöckli, Rilana Ueltschi, Selina Ueltschi und Zaugg (alle verletzt/rekonvaleszent). Limata ohne Einsatz. – Verwarnungen: 77. Fasel, 86 Schreurs.




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




YB-Frauen @ Social Media



Letztes und nächstes Spiel


Samstag, 16.10.2021, 18:30 Uhr
AXA Women's Super League
YB-Frauen - FC Luzern
2:2 (1:2)

Samstag, 30.10.2021, 15:00 Uhr
AXA Women's Super League
FC Lugano - YB-Frauen
Cornaredo, Lugano