03.06.21 YB-Frauen

Die Leitung der YB-Frauen freut sich sehr, dass es gelungen ist, Aurélien Mioch als neuen Trainer des WSL-Teams zu verpflichten. Der 39-jährige Franzose, wohnhaft in Neuenburg, hat einen Vertrag für die nächste Saison unterschrieben.

Aurélien Mioch war zuletzt als Assistenztrainer des Challenge-League-Klubs Kriens tätig. Davor war er während knapp zehn Jahren in diversen Funktionen bei Neuchâtel Xamax tätig, so auch als Assistenztrainer der 1. Mannschaft unter dem ehemaligen YB-Nachwuchstrainer Joël Magnin. Er ist im Besitz des UEFA-A-Diploms, hat den Berufstrainerlehrgang von Swiss Olympic absolviert und ist als SFV-Instruktor tätig.

Mioch nimmt seine Arbeit bei den YB-Frauen bereits am kommenden Montag auf, bevor es für ihn und die Spielerinnen am 19. Juni in die Sommerferien geht. Der Trainingsbetrieb im Hinblick auf die neue Saison beginnt dann am 19. Juli, während das erste Meisterschaftsspiel der neuen Saison am Wochenende des 21./22. Augusts 2021 angesetzt ist.

[am][sst]

 




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




YB-Frauen @ Social Media



Letztes und nächstes Spiel


Sonntag, 12.09.2021, 13:30 Uhr
AXA Women's Super League
YB-Frauen - Servette
0:3 (0:0)

Samstag, 25.09.2021, 16:00 Uhr
AXA Women's Super League
YB-Frauen - Yverdon Féminin
Sportpark Wyler, Bern

Offizieller Bildungspartner

Offizieller Reha Partner