08.05.21 Women's Super League

Die YB-Frauen verlieren das Heimspiel gegen den Grasshopper Club Zürich mit 1:2. 

Nach einer torlosen ersten Halbzeit wähnten sich die YB-Frauen in der 57. Minute Führung, als Stefanie da Eira einen Foulpenalty gegen Nicole Studer im Nachschuss verwerten konnte. Statt im Mittelkreis wurde das Spiel jedoch durch Schiedsrichterball im Sechzehner von GC und ohne YB-Torerfolg fortgesetzt. Abgeklärt reagierten die Gäste aus Zürich auf ein haderndes Bern. Annina Rauber nach einem Corner und Sara Krisztin sorgten innert drei Minuten für einen Zwei-Tore-Vorsprung der Hoppers. Zwar gelang Courtney Strode in der 76. Minute noch der Anschlusstreffer, aber für mehr reichte es nicht mehr. 


BSC YB-Frauen – Grasshopper Club Zürich 1:2 (0:0)
Wyler, Bern. – 100 Zuschauer (ausverkauft). – SR Pajtak.
Tore: 60. Rauber 0:1, 63 Krisztin, 76. Strode 1:2.

YB-Frauen: Bürki; Neuhaus, Schmid (70. Waeber), Salm, Frey; Bachmann, Widmer, Stöckli (70. Suter-Dörig), Riesen (80. Jost); Da Eira; Strode. 

GCZ: Studer; Blöchlinger, Glanzmann, Rauber, Brülhart; Walker; Ljustina (90.+3 Steinmann), Krisztin (82. Hofer), Hubler; Müller (82. Markovic), Csillag.

Bemerkungen: YB-Frauen ohne Messerli, Schassberger und Zaugg (alle verletzt/rekonvaleszent). Gillmann, Goepp, Guede und Schreurs ohne Einsatz. – GC ohne Kadriu, Kuqi, Laino, Schärer, Tenini und Wirthner (alle verletzt/rekonvaleszent). Furrer, Karrer und Rittmann ohne Einsatz. – Verwarnungen: 49. Ljustina, 61. Santos (Assistenztrainer).

Die Highlights der Partie

 




Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




YB-Frauen @ Social Media



Letztes und nächstes Spiel


Samstag, 29.05.2021, 17:00 Uhr
AXA Women's Super League
FC Lugano - YB-Frauen
0:5 (0:4)

Samstag, 24.07.2021, 16:00 Uhr
Freundschaftsspiel
YB-Frauen - FFC Vorderland
Freizeitpark Widau, Ruggell

Offizieller Bildungspartner

Offizieller Reha Partner