19.11.20 Women's Super League
Am Samstag kommt es in der AXA Women’s Super League zum Spitzenkampf zwischen den YB-Frauen und Servette FC Chênois Féminin.

Die drittplatzierten Bernerinnen empfangen am Samstag den Tabellenführer aus Genf, der 5 Punkte vor YB liegt. Die erste Direktbegegnung endete für die YB-Frauen mit einer unglücklichen 0:1-Niederlage, als ein Gegentor mit der letzten Spielaktion hingenommen werden musste. Eine Reaktion war damals nicht mehr möglich, aber diese kann nun im Wyler erfolgen. 

Aufgrund der aktuellen Lage sind weiterhin keine Zuschauer erlaubt. Die spannende Affiche wird jedoch hier auf dieser Seite im Livestream zu sehen sein. Der Anpfiff durch die Unparteiische erfolgt um 16:00 Uhr. 
Hopp YB-Frauen!


AXA Women’s Super League, 12. Runde
Samstag, 21.11.2020, 16:00 Uhr
BSC YB-Frauen – Servette FC Chênois Féminin
Wyler, Bern (keine Zuschauer erlaubt) – SR Schmölzer



Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




YB-Frauen @ Social Media



Letztes und nächstes Spiel


Samstag, 21.11.2020, 16:00 Uhr
AXA Women's Super League
YB-Frauen - Servette
2:2 (1:0)

Samstag, 05.12.2020, 16:00 Uhr
AXA Women's Super League
FC Luzern - YB-Frauen
keine Zuschauer erlaubt

Offizieller Bildungspartner

Offizieller Reha Partner