23.01.20 Frauen NLA
Die YB-Frauen gewinnen auch das zweite Testspiel in der Vorbereitung. Zu Gast im Stade de Suisse war der letztjährige Absteiger FC Yverdon Féminin. Die Gäste aus der Westschweiz gingen entgegen dem Spielverlauf zwei Mal in Führung. Die Bernerinnen konnten jedoch jeweils durch die Tore von Eva Bachmann und Marilena Widmer darauf reagieren. Die Entscheidung fiel dann in der zweiten Halbzeit. Etwa zehn Minuten vor Spielende traf Nicole Tiller zum 3:2-Endstand. 

Für die YB-Frauen war es das letzte Vorbereitungsspiel, bevor es am Samstag ins Trainingslager nach Mallorca geht. 

BSC YB-Frauen – FC Yverdon Féminin 3:2 (2:2)
Tore: 2. Da Costa 0:1, 17. Bachmann 1:1, 34. Pajovic 1:2, 44. Widmer 2:2, 80. Tiller 3:2. 

YB-Frauen: Friedli; Tiller (46. Schassberger), Faure (75. Gummer), Zaugg, Gummer (46. Gillmann); Schreurs (46. Messerli); Widmer (75. Tiller), Hurni (75. Frey); Riesen (46. Guede), Bachmann, Frey (46. Jost).

Bemerkungen: Friedli hält Foulpenalty. – YB-Frauen ohne Burkhart (krank), Bürki, Neuhaus, Schmid, Stöckli, Waeber (alle verletzt/rekonvaleszent) und Fasel (Schule). – Verwarnungen: keine.


Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




YB-Frauen @ Social Media


Letztes und nächstes Spiel


Samstag, 15.02.2020, 16:00 Uhr
National League A
YB-Frauen - Lugano Femminile
2:1 (1:1)

Samstag, 22.02.2020, 16:00 Uhr
National League A
YB-Frauen - FC Luzern
Sportpark Wyler, Bern

Offizieller Bildungspartner

Offizieller Reha Partner