30.11.19 Schweizer Cup Frauen
Die YB-Frauen stehen nach 2:0-Sieg über den FC St.Gallen-Staad im Cup-Halbfinal! 

In die Pause ging es noch mit einem torlosen Remis. Die gefährlichste Chance wurde in der 40. Minute verzeichnet, als Noemi Gillmann einen Freistoss ans Lattenkreuz setzte. Der Torsegen wurde dann in der 65. Minute durch Jana Neuhaus eröffnet. Das Goal beruht auf einer starken Sololeistung der YB-Mittelfeldspielerin, die sich bis zum erfolgreichen Torabschluss nicht vom Ball trennen liess. Zehn Minuten vor Spielende erhöhte Laura Frey nach einem Eckball auf 2:0 und sorgte damit für die Entscheidung in der interessanten Cuppartie, in welcher die Bernerinnen die spielbestimmende Mannschaft war.

Hier gibt es Stimmen zum Spiel (u.a. mit Jana Neuhaus und Julien Marendaz).

BSC YB-Frauen – FC St.Gallen-Staad  2:0 (0:0)
Wyler, Bern. – 205 ZS. – SR Studer.
Tore: 65. Neuhaus 1:0, 80. Frey 2:0.

Friedli; Schassberger, Fasel, Zaugg, Gillmann; Schmid; Neuhaus (88. Tiller), Hurni (86. Schreurs), Widmer, Frey; Riesen (77. Messerli).

FCSG-Staad: Koretic; Iseli, Göppel, Christen; Bernet, Rittman (65. Colombo), Wyss, Hefti; Ess (84. Willi); Schärer (75. Caputo), Li Puma.

Bemerkungen: YB-Frauen ohne Stöckli, Waeber (alle verletzt/rekonvaleszent), Faure (krank), Guede (U19) und Mayland (Ausbildung). Burkhart, Bürki und Jost ohne Einsatz. – FCSG-Staad ohne Andrade, Böni, Brecht, Lüchinger (alle verletzt), Frick und Oertle (beide nicht im Aufgebot). Bradke, Baumann, Iseni und Schips ohne Einsatz. – Verwarnungen: keine.


Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




YB-Frauen @ Social Media


Letztes und nächstes Spiel


Samstag, 30.11.2019, 16:00 Uhr
Schweizer Cup - Viertelfinal
YB-Frauen - FCSG-Staad
2:0 (0:0)

Samstag, 07.12.2019, 14:00 Uhr
National League A
YB-Frauen - Lugano Femminile
Sportpark Wyler, Bern

Offizieller Reha Partner