17.10.19 Frauen NLA
Am Samstag treffen die YB-Frauen auswärts auf den FC Basel. 

Der nächste Gegner der Bernerinnen liegt aktuell auf dem 2. Tabellenrang, nach Verlustpunkten liegt das Team vom Rheinknie sogar ganz zuoberst im Ranking. Die Baslerinnen verzeichneten in der Sommerpause mit Michèle Tschudin (YB) und Laura Droz (Yverdon) nicht nur Zuzüge auf der Torhüterposition, sondern mit Elisabeth Mayr (Leverkusen) und Ivana Fuso (Freiburg) auch aus der Bundesliga. Nach dem gelungenen Basler Saisonauftakt werden die YB-Frauen folglich auf ein Team treffen, welches momentan geradezu vor Selbstvertrauen strotzt. Doch auch die Bernerinnen blicken auf einen geglückten Meisterschaftsbeginn zurück und dürfen ebenfalls mit Selbstvertrauen in die Partie steigen. 

Die NLA-Begegnung findet auf den Sportanlagen St. Jakob statt. Der Anpfiff erfolgt um 17:00 Uhr. 


NLA-Meisterschaft, 7. Runde
Samstag, 19.10.2019, 17:00 Uhr
FC Basel 1893 – BSC YB-Frauen 
Sportanlagen St. Jakob, Basel – SR Anex

Der YB-Frauen-Nachwuchs am Sonntag, 20.10.2019:
09:00  BSC YB-Frauen U15: Partnerschaftsturnier in Fribourg
13:30  BSC YB-Frauen U17 – Team Thun Nord
14:00  FC Aarau Frauen – BSC YB-Frauen U19


Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




YB-Frauen @ Social Media


Letztes und nächstes Spiel


Samstag, 16.11.2019, 16:00 Uhr
National League A
YB-Frauen - Grasshopper Club
1:3 (0:2)

Samstag, 23.11.2019, 16:00 Uhr
National League A
FCSG-Staad - YB-Frauen
Bützel, Staad

Offizieller Reha Partner