20.04.19 Frauen Cup
Die YB-Frauen unterliegen im Cupfinal in Biel einem starken und routinierten FC Zürich Frauen deutlich mit 0:5. 

Den Bernerinnen gelang es nicht im Finalspiel vor 1‘710 Zuschauern eine wunschgemässe Darbietung abzuliefern. Ein Doppelpack von Ex-Nationalspielerin Fabienne Humm sorgte schon früh für klare Verhältnisse. In der zweiten Hälfte folgten weitere Tore durch Nationalspielerinnen Naomi Mégroz und Coumba Sow sowie durch Lorena Baumann. 

An dieser Stelle möchten wir uns bei den angereisten Fans für die tolle Unterstützung während der ganzen Partie herzlich bedanken und dem FC Zürich Frauen zum Cupsieg gratulieren!

Hier gibt es die Highlights beim SRF zu sehen. 

Hier gibt es weitere Stimmen zum Spiel (u.a. mit Florijana Ismaili und Marisa Wunderlin).


BSC YB-Frauen – FC Zürich Frauen  0:5 (0:2)
Tissot Arena, Biel. – 1‘710 ZS. - SR Anex.
Tore: 18. Humm 0:1, 26. Humm 0:2, 57. Mégroz 0:3, 77. Sow 0:4, 82. Baumann 0:5.

YB-Frauen: Tschudin; Mayland (67. Waeber), Fasel (39. Zogg), Schmid, Gillmann; Wälti; Neuhaus, Stöckli, Ismaili, Hamidi; Spahr (46. Hurni).

FC Zürich Frauen: Stutz; Baumann, Abbé, Fischer, Stierli; Zehnder; Mégroz (69. Piubel), Martina Moser, Ramseier (60. Sow), Bernet (78. Mauron); Humm.

Bemerkungen: YB-Frauen ohne Messerli (krank), Friedli, Guede, Koch und Schassberger (alle rekonvaleszent). Chassot, Elsener, Tiller und von Potobsky ohne Einsatz. – Zürich ohne Deplazes, Enz, Gensetter und Terchoun (alle verletzt). Gut, Herzog, Rahel Moser und Willi ohne Einsatz. – Verwarnungen: keine.


Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




YB-Frauen @ Social Media


Letztes und nächstes Spiel


Samstag, 18.05.2019, 18:30 Uhr
National League A
YB-Frauen - FC Zürich Frauen
0:5 (0:3)

Sonntag, 26.05.2019, 14:00 Uhr
National League A
Lugano Femminile - YB-Frauen
Cornaredo, Lugano

Gönnervereinigung YB-Frauen