23.02.19 Frauen NLA
Die YB-Frauen verlieren beim FC Basel mit 1:2. 

Der FC Basel startete druckvoller in die Partie, daraus resultierte bereits in der 8. Minute nach einem Tor von Kristina Sundov die 1:0-Führung fürs Heimteam. Es entwickelte sich eine intensive Partie auf dem Kunstrasenplatz der Sportanlage St. Jakob. Spielbestimmend in der ersten Halbzeit blieben die starkaufspielenden Baslerinnen, die in der 23. Minute einen Pfostenschuss durch Fiona Sturgess verzeichneten. Mit der letzten Aktion vor dem Pausenpfiff baute die 15-jährige Riola Xhemaili bei ihrem NLA-Debüt die Führung für ihr Team aus. Die 0:2-Hypothek zur Halbzeit gab wenig Anlass zur Hoffnung auf einen erfolgreichen Berner Samstag. Die YB-Frauen zeigten aber eine Reaktion und kamen in der zweiten Halbzeit deutlich besser mit dem Spielgeschehen zurecht. Die Spannung im Match kehrte in der 67. Minute zurück, als Jana Neuhaus nach einem willensstarken Sturmlauf den Anschlusstreffer erzielte. Da Neuhaus Treffer jedoch das letzte Goal am heutigen Abend war, blieb es beim gerechten 2:1 für den FC Basel. 

Das nächste Meisterschaftsspiel der YB-Frauen findet nach dem Algarve-Cup am Sonntag, 10. März statt. Die Bernerinnen empfangen dann um 16:00 Uhr im Sportpark Wyler den Servette FC Chênois Féminin.

Hier gibt es Stimmen zum Spiel (u.a. mit Thaïs Hurni und Marisa Wunderlin).


FC Basel – BSC YB-Frauen  2:1 (2:0)
Sportanlage St. Jakob, Basel. – SR Voldan.
Tore: 8. Sundov 1:0, 45. Xhemaili 2:0, 67. Neuhaus 2:1.

FC Basel: Böni; Bunter, Brunner, Huber, Klotz; Solow; Hoti (63. Buser), Xhemaili; Rey, Sundov (74. Bangerter), Sturgess (89. Schürmann).

YB-Frauen: Friedli; Hurni, Fasel, Schmid, Gillmann (46. Neuhaus); Wälti; Mayland, Stöckli, Waeber (77. von Potobsky), Hamidi (46. Spahr); Ismaili.

Bemerkungen: FC Basel ohne Banecki, Burla, Frei, Hirschi, Jaser, Jermann, Marti, Peromingo (alle verletzt/rekonvaleszent) und Jenzer (krank). Saladin ohne Einsatz. – YB-Frauen ohne Koch und Schassberger (beide rekonvaleszent). Chassot, Guede, Tiller und Zogg ohne Einsatz. – Verwarnungen: keine.


Erhalte unsere News über Facebook-Messenger. Schreib uns eine Nachricht und du wirst automatisch benachrichtigt:




YB-Frauen @ Social Media


Letztes und nächstes Spiel


Samstag, 18.05.2019, 18:30 Uhr
National League A
YB-Frauen - FC Zürich Frauen
0:5 (0:3)

Sonntag, 26.05.2019, 14:00 Uhr
National League A
Lugano Femminile - YB-Frauen
Cornaredo, Lugano

Gönnervereinigung YB-Frauen